Unterleibschmerzen aber keine Periode, was kann es sein?

5 Antworten

Du erwartest von einem anonymen Laienforum via Internet und durch die Unterhose eine Diagnose?

Für Unterbauchschmerzen können alle Organe, die im unteren Beckenraum liegen, verantwortlich sein: die (inneren) Geschlechtsorgane, die Harnblase mit der Harnröhre und den seitlich einmündenden Harnleitern, der Blinddarm sowie die unteren Darmanteile, Gefäße, Nerven und Lymphknoten.

Ein aprobierter Arzt, der 12 Semester studiert und anschließend noch eine Facharztausbildung absolviert hat, kann dir sagen, ob es sich eventuell nur um einen quersitzenden Pups handelt.

Alles Gute für dich!

Das kann alle möglichen Ursachen haben, die aber nur der Frauenarzt feststellen kann. Da solltest du unbedingt hin gehen.

Dann geh mal besser zum Frauenarzt.

Vielleicht Leberzirrhose

Blödsinn. Die Leber sitzt im Oberbauch und verursacht mit Sicherheit keine Unterleibsschmerzen.

@putzfee1

Schmerzen können in andere Körperbereiche ausstrahlen, gerade im Bauchbereich. Ich selber litt vor 3 Jahren an einer Leber & Bauchspeiseldrüsenerkrankung und kann dir sagen, dass diese sehr wohl Unterleibschmerzen auslösen können.

Zu viel an Weihnachten gegessen?

Was möchtest Du wissen?