Untergewicht? BMI 16, 2

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest lieber mal zum Psychiater gehen. Du hast schon starkes Untergewicht und fühlst dich trotzdem noch zu dick. Klares Anzeichen für Magersucht. Lass dich von deiner Krankheit nicht umbringen.

Lass dir bitte helfen.. du wirst dir sicherlich denken, wir spinnen alle aber ich war mal genauso wie du. Zwar war ich nicht so groß wie du aber ich hatte einen noch niedrigeren BMI, und ich hielt mich für Fett. Und jetzt ist alles außer Kontrolle geraten und ich bin an der Grenze von Übergewicht. Rede am Besten mit deinem Hausarzt :)

Du bist kurz davor magersüchtig zu werden. Sprich mit deinen Eltern darüber. Dann könnt ihr zu einem Psychologen und keine Angst, das ist überhaupt nicht schlimm. Geh' hin bevor du dir damit dein ganzes Leben zerstörst.

Du hast Untergewicht und scheinst eine Essstörung zu haben. Du solltest dir dringend Hilfe holen! Abnehmen solltest du auf gar keinen Fall, du solltest mindestens 10 kg zunehmen, damit du aus dem Untergewicht rauskommst!

Du bist nicht zu dick!!! Du darfst ruhig ein mehr zulegen!! Das deutet schon auf eine Magersucht hin!

Was möchtest Du wissen?