Unterfunktion ohne Schilddrüse

3 Antworten

Nach einer OP muss man die Dosis eigentlich nicht einschleichen. Wahrscheinlich warst du unterdosiert, da sind Beschwerden kein Wunder. Welche Dosis für dich passt, muss erst herausgefunden werden, dafür solltest du jetzt für einige Wochen bei einer Dosis bleiben. Du kannst aber auch schon nach fünf bis sechs Wochen zur Blutentnahme gehen, wenn du dich nicht wohl fühlen solltest, eher bringt aber nicht viel. Lass vor der Blutentnahme die Tablette weg und nimm sie an dem Tag erst hinterher, damit fT4 nicht falsch erhöht ist.

Das ist normal. Allerdings trifft "nervös" und "kurzatmigkeit" eher bei Überfunktion zu.

Aber was soll man machen - du musst einfach abwarten wie sich das mit dem Thyroxin entwickelt. Ich muss die 100 plus nehmen und ich hab meine Schilddrüse noch, also finde ich ist es bei dir nicht sonderlich ungewöhnlich da du ja gar keine Schidldrüse mehr hast. warte einfach ab, man muss halt schauen welche Stärke von dem Medikament du brauchst.

Hey,

Wenn du keine Schilddrüse mehr hast ... ist das doch völlig logisch, dass du ne Unterfunktion bekommst oder nicht?

Hab auch keine und nehme 200mg. ;-))

Liebe Grüße, Flupp

Was möchtest Du wissen?