Unreinehaut Dunkelhäutig- Was soll ich tun?

Hässlich oder?  - (Pickel, Gesicht, unreine Haut)

3 Antworten

Besorge dir lieber eine sogenannte 'Zugsalbe'. Das macht die Haut weich, dann werden die Poren weich und bei Bedarf kannst du dann den Inhalt herausdrücken.

Ansonsten würde ich dir noch Folgendes mit auf den Weg geben:

Du solltest vor allem auf fett- und stark zuckerhaltige vor allem Fertigprodukte verzichten. Jeden Tag eine warme Mahlzeit und ausgewogen ernähren. Auch wichtig: Obst und Gemüse! Sport ist auch sehr gut für die Durchblutung der Haut. Im Regen spazieren gehen! Die Gesichtshaut nur mit einer ganz milden Gesichtslotion waschen! Auf keinen Fall mit aggressiven Duschbad! Das ätzt einem ja fast die Haut weg! Viel Erfolg!

Schwarze Punkte sind Mitesser, da gibt es gute Produkte, die dir helfen wie z.B. Neutrogena Anti-Mitesser oder bestimmte Pflaster, die man sich auf die Nase klebt, 5 Minuten drauf lässt und dann ist das meiste weg. (Genaue Vorgehensweise siehe Verpackung.)

Ich hatte ja diese Pflaster für ne lange zeit lang benutzt die waren von Nivea aber die haben mir auch nicht geholfen aber sehen mitesser nicht anders aus ich denke das sind hier narben oder irgendwelche pickelmale

das sind Narben. Ich hab das leider genau wie du, allerdings im halben Gesicht :( irgendwann verblassen sie von alleine und werden heller :)

kannst auch mal produkte gegen pigmentflecken bzw pickelmale benutzen, aber eigentlich hilft das nix....

Ich benutze gerade Produkte von Garnier und es ist ein bisschen besser geworden , aber richtig helfen tut das auch nicht. Ich benutze jeden tag mindestens zweimal einen concelar von Mac um es abzudecken aber nach dem schlafen oder nach dem waschen des gesichtes fühle ich mich echt eklig.

Was möchtest Du wissen?