Unreine Haut- welche Tabletten helfen?

5 Antworten

Ich gebe meinem vorredner recht... im normalfall brauchst du keine antibiotika für eine unreine haut. Dein Immunsystem sitzt zu 75 %im Darm und wenn du jetzt antibiotika nimmst zerstört dieses auch die guten bakterien im darm. Heisst du könntest u.a nach der antibiotikaeinnahme infektanfälliger werden als früher... Bedenke : Lunge ,leber, und niere sind ich sag mal reinigungsorgane und die haut ist ein ausscheidungsorgan. Wenn du wirklich nur eine unreine haut hast stimmt in deinem inneren irgendetwas nicht. Bspw zucker ich habe Jahrelang NUR cola getrunken ,das wasser habe ich für die pflanzen und Fische gelassen ; ) Habe dann irgendwann doch angefangen wasser zu trinken aufgrund von magenproblemen und voila innerhalb von 2 tagen ! Waren meine pickel fast weg! Achte auch darauf dir so wenig wie möglich ins gesicht zu fassen... ansonsten lass dich mal im müller beraten die haben gute hautreinigungsprodukte bio allerdings, ist gar nicht so teuer

es kein sein dass du zu viele mänliche hormone hast und deswegen pickel.probier es doch mal mit schüssler salzen z.b die nr. ist gegen fettige haut vllt hilft es dir ja .oder cimicifugan könnte auch helfen , ist in dem sinnne kein akne medikament aber falls es an zu vielen männlichen hormonen liegt köntte das auch helfen.

Habe die Pille abgesetzt und seitdem ist meine Haut erstmal eine Vollkatastrophe geworden. Vor allem am Dekolletee und am Hals. Chemische Cremes haben gar nicht geholfen. Hab dann erstmal aufgehört Zucker zu essen und Milchprodukte so gut es geht weggelassen. Dann Totes Meer Badesalz gekauft, einen Esslöffel mit gerade so viel Wasser gemischt, dass es sich vollständig aufgelöst hat. Damit hab ich mich zu Hause immer abgetupft und einwirken lassen, aber auch immer wieder mit Totes Meer Salz gebadet. Dann noch die Pickel mit Zinkbalsam von Green Door eingetupft.b Und dass das ganze nicht zu sehr austrocknet reichhaltige Feuchtigkeitscreme verwendet, zB von Weleda. Und seitdem gehts total bergauf mit meiner Haut. Geht jetzt ganz schnell. Chemisches Zeug ist nicht gesund...Einfach nur von Tabletten wird das nicht weggehen. Aber Zink könnte helfen, vllt auch Vitamin C

Abhängig davon wie alt du bist könnte die Akne einfach hormonal sein und nach der Pubertät wieder verschwinden. Ich bin mittlerweile 18 und hatte bis vor einigen Monaten seit ich 14 war Akne im Gesicht und auf dem Rücken. Ich schreib dir jetzt unten eine Liste mit Tips und meiner Routine, weil ich mittlerweile nur noch Pickel bekomme, wenn ich meine Regel hab oder sehr ungesund esse, aber ich glaube auch, dass Hormone und Pubertät eine große Rolle spielen:


viel Wasser trinken


nicht Gesicht anfassen (Pickel nicht ausdrücken!! das entzündet die
haut rundherum und verteilt den Eiter = neue Pickel entstehen) und
Kopfkissenbezug alle paar Tage wechseln!! (Handy jeden Tag putzen)


Sport und eine gute Ernährung!!!


Zitronensaft oder Aspirin helfen, wenn du sie direkt auf die
Pickel aufträgst (trocknen sie aus); Teebaumöl hilft auch, solltest du
aber unbedingt verdünnen


Ein Dampfbad hilft die Poren zu öffnen, danach kannst du dein
Gesicht effektiver reinigen; nach der Reinigung solltest du dein Gesicht
mit kaltem Wasser abspülen, weil das die Poren schließt und kein
Schmutz mehr hinein kann


Peelings schrubben die alte Haut weg und helfen bei der Hautregeneration


Gesicht:


-2x täglich gesicht mit Waschgel (ich verwende Lavera) waschen, mizellenwasser (toner/ Ich verwende Apeiron Rosenwasser spray)


auftragen, Feuchtigkeitscreme verwenden/ich empfehle eine
Feuchtigkeitscreme für fettige Haut oder Jojobaöl (Apeiron), Kokosnussöl ist eine
billligere Alternative; versuche die Produkte so natürlich wie möglich
zu halten. Die, die ich dir genannt hab, sind alle Vegan und bio.


-Gesichtsmasken 1x pro woche nach peeling (Maske muss nicht sein/Peeling ist empfehlenswert)


Rücken:


Salthouse Original totes Meer Duschgel ist ziemlich gut


Deinen Dermatologen kannst du nach diesen Produkten fragen. Die haben mir ziemlich geholfen:


- Differin-Gel 0,1% (ich habe es früher alle 2 Tage auf dem ganzen
Gesicht verwendet, aber dein Dermatologe wird dir sagen wie oft du es verwenden
sollst)


- Beznaknen 10%-gel (auf dem ganzen Rücken verteilen und im Gesicht nur auf die Pickel)


-Minostad 50mg Kapseln


Hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte :)





Nimm bitte keine komischen Tabletten oder Pillen, die Nebenwirkungen sind oft nicht absehbar. Anstatt die Syptome zu behandeln solltest du nach der Ursache für deine Hautprobleme suchen. Der eigene Körper braucht keine chemische Hilfe um sich zu heilen

Was möchtest Du wissen?