unerträgliches Kitzeln im Hals...

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe dieses jucken auch sehr häufig im hals dann schluck ich immer ganz doll was auch nicht viel bringt. Etwas schlimmes glaube ich ist es nicht, aber du solltest wenns weitergeht dir ein arzt aufsuchen oder du besucht mal eine apotheke die können dir vllt auch helfen. Ich bin Nichtraucher deshalb glaube ich nicht, dass es davon kommt-kann aber trzdm sein. Nimm Salbeibonbons und tees von der apo mit. Ich arbeite auch in einer Apotheke weiss deshalb, dass sie dir gut weiterhelfen können.:-)

also, ich kann alles lutschen nur keine Salbeibonbons! Dieser Geschmack...puh...für mich grauenvoll!
Was mich etwas beruhigt ist die Tatsache, das du trotz nicht rauchen auch dieses Kitzeln hast. (ich denk immer das könnte ev. auch Kehlkopfkrebs oder ähnlich schlimmes sein...:(
Ich werd jetzt erstmal in der Apotheke nachfragen (daran hab ich echt noch nicht gedacht)... vielen Dank für deine Antwort:)

@kroiss

noch ne Frage: Dieses Salbeizeugs gibts ja auch in ganz normalen Läden (nur viel billiger!). Was ist der Unterschied zu den Produkten in Apotheken, mal ganz ehrlich!

Also meistens ist alles in Apotheken teurer, weil sie weniger an Bestand bestellen und alles teurer bekommen als in normalen Läden. Aber einfach auch manchmal besser an der Qualität liegen. Es kommt drauf an, also ich lutsche Salbeibonbons mit Zucker eig. sehr gerne. Versuchs mal mit Anis-Fenchel Bonbons. Wenns nicht besser wird geh sofort zum Arzt. Aber hey, Krebs ist keine kleine Krankheit, durch ein jucken ? Glaub ich nicht, oder deine Schmerzen müssen echt stark sein :S

@busralee

lieben Dank für deine Antwort!

@kroiss

immer wieder gerne :)

Also zuerst kann es wirklich vom rauchen kommen dagegen könnte zb laufen helfen wo du dann die ganze "raucher luft" raus pustest was aber auch sein kann die trockenen räume na jezz winter ist und die heizungen an sind da könntest du zb so ein raum luft befeuchter kaufn hakt so ein gerät das wasserdampf raus pustet hoffe ich konnte dir helfen :)

Vielleicht ist das das, was man noch spüren will, bevor man wieder die Augen schließt? Ansonsten sind die Lutschtabletten schon mal eine gute Lösung. Dobendan soll gut sein. Warmen Tee und ein gutes Buch hilft auch manchmal, sich davon abzulenken ;-)

Gut durchlüften vorm schlafen gehen und die trockne Heizungsluft aus dem Zimmer verbannen. Stell dir mal eine breite Schale Wasser über die Heizung.

...das Buch hilft nix...(bin eine Leseratte - jeden Tag im Bett vorm schlafen...;)
Das mit der Wasserschale werd ich probieren....
vielen Dank für deine Antwort!

Was möchtest Du wissen?