Uhren für empfindliche Haut

4 Antworten

Titan ! Ansonsten hilft auch , solltest du tatsächlich Probleme mit Edelstahlböden haben ( was relativ selten ist , dann sollte deine Allergie schon sehr ausgeprägt sein und du müsstest es auch in anderen Bereichen merken ) , ein Leder für Gehäuseböden von der Fa. Hirsch . Gibt's im Fachhandel . Macht aber nur Sinn wenn die Uhr kein Metallband hat nääääch ;-) .

Bestimmt gibt es Uhren bei denen das nicht passiert. Es kommt aber auf den Grund an weshalb es rot wird. Bei mir wird es zum beispiel immer Rot wenn meine Uhr künstlich (gummy oder so) ist oder einfach schlechte qualiät. Achte mal darauf bei welchen Uhren es bei dir passiert, dann weisst du welche Uhren du dir demnächst kaufen solltest und welche nicht ;) Lg !

Ich bekomme die Rötungen an der Stelle des Gehäusedeckels. Gibt es verschiedene Materiale von Gehäusedeckel?

@MarieStar

Na klar, auch mit verschiedenen Risiken, darauf zu reagieren, siehe weiter meine Antwort.

Na, hier glänzen ja wieder die Kompetenzen...

Also, es kann u. a. sein, dass deine Haut auf nickelhaltige Stahlböden oder unedle Metalle reagiert. Richtige Edelstahlböden sollten besser sein. Mit Titan bist du dann auf der absolut sicheren Seite.

Es kann aber auch eine Überempfindlichkeit deiner Haut sein, wenn sie dauerhaft abgedeckt ist, dann hilft eine lockerere Trageweise und des öfteren abnehmen (nachts).

Klar, Standuhren.

Und noch mal 10 Punkte aus der Minuskiste...

Was möchtest Du wissen?