Übermässigen Durst bei Grippe?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dass ist normal bei einer starken grippe. dein körper versucht die grippebakterien herauszuschwitzen und durch fieber abzutöten. dadurch verbraucht dein körper extrem viel flüssigkeit und mineralien, die du ihm dann durch trinken wieder zufüheren musst.

Viel Trinken ist wichtig, dein Körper "weiß" das und fordert es ein, durch Durst. Das ist quasi Instinkt. Trinke also ruhig so viel weiter, das ist nur gut!

Erst mal gut, wenn Du bei Grippe viel trinkst. Allerdings würde ich Dir da eher zu Tee raten, den unbedingt warm trinken (also weder heiß noch kalt - ist besser für die Schleimhäute).

Ständiger Durst könnte auch auf eine beginnende Diabetis hinweisen. Da mal den Arzt drauf ansprechen und den Blutzucker testen lassen.

jepp ist normal am besten Tee und Wasser trinken :-)

gut sein soll auch Kirschsaft bei Grippe und Fieber, hat meine Oma immer gesagt, oder heißer Holundersaft.

Was möchtest Du wissen?