Überdehnung/Bänderriss/Muskelfaserriss?

 - (Schmerzen, Bänderriss, überdehnung)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du was reissen gehört hast, war es ein muskelfaserriss.

die therapie ist einfach pausieren (nicht weiter dehnen, sonst heilt es halt nicht) und nach dem dehnen, falls du es doch tun solltest, nicht wärmen sondern kühlen.

im endeffekt braucht dein muskel aber ruhe um wieder richtig auszuheilen. so wie du jetzt verfährst, kommt es zu ständiger wiederholender reizung der heilenden wunde. also ein permanent aufrecht erhaltener entzündlicher prozess, der zu chronischen schmerzen führen kann.

wärme ist immer gut vor dem dehnen, da sich die muskeln daduruch nunmal ausdehnen und die muskelfilamente sich leichter von einander lösen, was das dehnen erleichtert.

bei einer muskelverletzung werden jedoch auch blutgefäße verletzt und es kommt zur einblutung und durch die zerstörten absterbenden zellen zur entzündungsreaktion mit permeabilisierung der kapillaren und resultierender schwellung. diesem versucht man durch kühlung entgegenzuwirken, welche eine engerstellung der gefäße verursacht.

pauschal und vereinfacht gesagt:

akute verletzungen immer kühlen.

chronische muskel-probleme wärmen.

Ok danke,wenn ich jezzt zum Arzt gehe und mich nicht mehr dehne erstmal und so was meinst du wie lange dass dauert bis der Muskelfaserriss falls es einer ist dann weg ist?

@ashleeprincess

kommt natürlich immer auf die größe des risses und den individuellen heilungsverlauf an.

ich meine bei fußballern wird immer 6 wochen angegeben. die reissen sich meist fasern im quadriceps (vorderseite oberschenkel) oder in der ischiokruralen muskulatur (hinterseite (das wirds bei dir wahrscheinlich auch gewesen sein, oder?)).

denke die belastungen und daher auch die regenerationszeit werden ähnlich sein.

geh zur sicherheit mal zu orthopäden oder sportarzt (meist eh beides in einer person), der kann dir nach der körperlichen untersuchung was genaues sagen und mit dieser definitiven aussage findest du beim coach/team auch mehr verständnis und gewährst ihnen mehr planungsicherheit.

gute besserung jedenfalls.

@mimimimimimimi

okay danke (: Ja also das is sonne ganz doofe stelle so hinten unterm Po so ^^ Das is zwar doof wenn ich mich dann so lange nicht dehnen kann aber naja.. wir haben in 2 wochen meisterschaft. ich geh jezzr mal zum arzt und gucke was der sagt. ich hoffe nich das es 6 wochen dauert..also hilft das gar nich wenn ich das mit sonner creme einreibe?

Ein Bänderriss wird dick und du würdest nicht mehr freiwillig laufen. Wenn das schon so lange her ist und immer noch schmerzt, kommst du um den Gang zum Arzt nicht herum. Kann gut eine Aduktorenzerrung oder gar ein -riss sein - der wird durch cremen und weiter Sport machen nicht besser. Frag doch bitte jemanden mit medizinischer Fachkenntnis. Zu deutsch: Geh mal besser zum Sportmediziner. Du könntest dir sonst möglicherweise langfristig schaden ... bei deinen Fähigkeiten wäre das schade!

Zum Orthopäden, und zwar schnell!

Was möchtest Du wissen?