Übelkeit, Zittern

5 Antworten

Also wenn du wirklich das Gefühl hast, dass es schlimmer wird, dann kannst du auch zum Bereitschaftsarzt vom Kassenärztlichen Notdienst gehen, der ist für sowas da.

Also wenn Du nichts getrunken hast, nicht schwanger bist .... dann könnte es eine beginnende Erkältung sein. Ein heißes Bad - 10 Minuten, dann Pyjama anziehen und ins Bett legen und schwitzen - dann ists morgen wieder weg.

Ich habe bereits eine Erkältung die aber schon abklingt.

@LisaLicious

Nimmst du Antibiotikum oder ähnliches? Dann kann es auch davon sein. Ich glaube eher an eine kleine Unterzuckerung.

@MajonF

Ja ich nehme Antibiotikum.

@LisaLicious

Wenn das mit dem Trinken und Essen nicht hilft setz das Antibiotikum ab und geh morgen Früh gleich zum arzt. Sollte es schlimmer werden geh nachts noch zum Notarzt. Bevor du nen Allergieschock bekommst. Das kann eine einfache Unverträglichkeit sein, aber auch eine Allergische Reaktion.

Also ich schließe mich der Meinung von jueschi an, obwohl bin ich ein Arzt? Wenn du Fieber hast solltest du meiner Meinung nach dich in eine kühle nicht kalte Wanne mit Wasser legen und relaxen. Schlüpf am besten in deinen Pyjama und kuschel dich unter deine Decke. Ein Tipp für alle Krankheiten Cola. Mir war mal total schlecht hab mir ne cola gekauft und dann gings mir wieder supi! (Bin nicht koffeeinsüchtig!!)

wir sind hier leider alle keine ärzte.... wenn es nicht besser wird, solltest du überlegen ob du nicht ins krankenhaus gehst bzw dich dort hinbringen lässt.... oder morgen zum artz.... auf jeden fall wünsch ich dir gute besserung!!

Hast du was gegessen? Das kann Unterzuckerung sein. Trink mal nen Schluck Cola oder Limo. Ess dir ein Bütterken. Vielleicht wirds besser? Ich hab das öfter mal.

Wenn ich gerade an Essen denke wird die Übelkeit schlimmer.

@LisaLicious

Versuch doch erstmal was Süßes zu trinken. Wenn es besser wird kannste dir ja ein Brot machen. Auf jeden Fall gute Besserung!!!

@MajonF

Danke

Was möchtest Du wissen?