Übelkeit 10 Stunden nach Magenspiegelung?

1 Antwort

Hi jsbjdbdjd,ein zeitlicher Zusammenhang mit dem Auftreten von Übelkeit nach Ablauf von 10 Stunden nach Magenspiegelung ist unwahrscheinlich.Ob eine sogenannte Tripeltherapie (2 Antibiotika und ein sogen.Protonenpumpenhemmer)= vorgeschlagen wurde  schon zeitlich gesehen auch noch nicht der Fall.Also ist die Übelkeit nicht kausal mit der Spiegelung.Es wurden nur Proben aus der Magenwand entnommen.Und dann an ein Pahologisches Institut versendet.Das beansprucht einige Tage,bis der Befund an die Stelle,welche die Spiegelung gemacht und zurückgeht.LG Sto

Was möchtest Du wissen?