Übelkeit- kopfsache psychologe?

5 Antworten

bevor du zum psychologen gehst, solltest du vorher zum hausarzt. der beste psychologe/psychotherapeut kann dir nicht helfen, wenn dir körperlich was fehlt.

Ich bin mit meiner ärztin schon vieles durchgegangen. Magenspiegelung etc laktoseintoleranz, Kopf röntgen. Ich hatte vor etwa 6 Jahren heliobacter bakterien. Die sind aber nich mehr das Problem weil sie bei der letzten spiegelung nich nachgewiesen wurden. Also gesundheitlich kanns nicht sein

bei mir war es auch so. die ärzte meinten das ist der schulstress weil ich einfach nichtmehr abschalten konnte :s

Du sschränkst dich sleber ein xD erzähl das mal einem Arzt der dir dann einen Psyschologen empfehlen kann der dir hilft und es nicht noch schlimmer macht. xD

Ich würde zu einer Psychologin gehen. Sie oder er kann dir am ehesten helfen.

Was möchtest Du wissen?