Tut das sehr weh wenn der kleine Finger gebrochen ist?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eindeutiges Zeichen für Bruch o.Ä. (behandlungsbedürftiges) ist der Schmerz der auszuhalten ist in Schonhaltung und der stärker wird bei Bewegung (Reibung der gebrochenen Knochteile), die Schmerzen kannst du generell aushalten, ob gebrochen oder nicht, aber darum gehts ja nicht. Tut ein Körperglied nach einer Verletzung nur arg weh, kann man warten, verändert sich die Stelle, so wie bei dir, Verfärbung und Schwellung, ist es absolut ratsam, direkt nen Arzt aufzusuchen. Wenn die Gelenkskapsel, das Gelenk selbst oder ein Knochen verletzt ist, kann es nach Tagen schon zu spät sein. Wegen "dicker Hose" einen steifen Finger riskieren? Niemals, wäre meine Devise. Das schlimmste was passieren kann? Du verlierst 10 € Praxisgebühr ;)

Danke für die Antwort! War beim Arzt und der Finger ist tatsächlich gebrochen und muss operiert werden :-(

Danke für die Antwort! War beim Arzt und der Finger ist tatsächlich gebrochen und muss operiert werden :-(

@KunAguero89

Mist! Aber war doch wirklich hilfreich, dass du dort warst. Wann steht die OP denn an? Gute Besserung wünsche ich deinem Finger ;)

@7zwerge

Danke :-)

Die OP ist am Dienstag... Kriege dann eine Schraube rein die nach 6 Wochen wieder raus kann...

@KunAguero89

Mmmh mmmh mmh. Hätte eigentlich auch glimpfliger ablaufen dürfen, oder? Dann drück ich dir mal die Daumen, dass alles soweit wieder gut verheilt.

@7zwerge

Danke! Es ist zwar nicht so schön aber ich denke ich werde es überleben!

es muss nicht unbedingt schlimm weh tun.Ich hatte meine Hand gebrochen und meinen kleinen Zeh.Mit der Hand war ich erst eine Woche später beim Arzt,wegen der Schwellung.Es tat nicht wirklich weh,aber ich musste dann 6 Wochen einen Gips tragen.Beim Zeh war es ähnlich.Der Bruch selbst(man sah es eindeutlig,weil der Zeh nach aussen abgenknickt war,bin barfuss vor einen Sessel gelaufen)tat kaum weh,nur das Laufen war dann schwer mit dem Verband hinterher.Ich bin etwa 3 Wochen nur humpelnd gelaufen..lass es röntgen

Ich dachte mal, ich hätte meinen kleinen Finger nur geprellt. Es war ein stechender/brennender Schmerz. 2 Wochen später ging ich zum Arzt, weil immer noch wehtat. Ergebnis: das letzte Gelenk des kleinen Fingers war gebrochen, mittlerweile aber bereits am verknöchern. Somit bleibt das letzte Gelenk steif. Wäre ich gleich nach dem Vorfall zum Arzt gegangen, hätte man dies verhindern können.

Also geh möglichst bald. zum Orthopäden

Alles Gute

Geh zum Arzt! ^^

Haha sowas ist schöhn :D Der ist wahrscheinlich eingeknackst (ein Ris im Knochen) oder gebrochen,damit must du zum Artzt bzw zum Röntken im Krankenhaus,damit du so einen schöhnen Gips (wahrscheinlich Glasfaserverband) bekommst dan auch damit der auch ja nicht schief verheilt :D

PS:Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?