Tut das nasenpiercing stechen so weh wie wenn man eine impfung bekommt?

5 Antworten

Haallo,ich bin knapp 13 jahre alt und habe jetzt ein nasenpiercing..es tat sehr weh da kein ice spray darauf getahn wurde! Also ich finde eine Impfung tut überhaupt nicht weh..aber eben ein Naseniercing ist hald nicht das selbe und wenn man eines will, dann ist der schmerz nur nebendache ((; jetzt ist bei mir auch alles in ortnung und ich hatte es übrigens in spanien stechen lassen...ich würde es dir empfehlen:) lg ...

Ach geht meine güte, wer sich ein nasenpiercing stechen lässt muss auch mit den schmerzen rechen . Aber mal erst bei mir hats kaum wehgetan ... is halt nur ein zwirbeln was man aber aushält und danach wird eh besser ^^

Also.. ich habe mir vor 6 Tagen knapp einer woche einen stechen lassen beim piercer, ich muss echt sagen es tat überhaupt nicht weh..es hat nicht einmal geblutet, ist jetzt schon total gut verheilt, das einzigste was am anfang war ist das sekret kam ähnlich wie eiter ,sieht aus wie blut ist es aber nicht, das ist voll kommen normal! Impfung ist meiner meinung nach vieeel schmerzhafter als ein nasenpiercing stechen zu lassen!

& die anderen Übertreiben vollkommen! ich hatte keine betäubungsspritze und es tat trotzdem nicht weh, das einzigste was unangenehm war ist das rausziehen..aber es tut NICHT weh!!!

nee mehr, aber wird vorher vereist, aber wenn ich jetzt sage man merkt nichts mehr wär das gelogen...

Was möchtest Du wissen?