Trotz Sichtschutzhecke zusätzlich Sichtschutz aus Schilfrohrmatten

2 Antworten

Was steht den im Pachtvertrag drinne ich weiß z.b das auf Campingplätzen die rechte Seite immer den jeweiligen Platz gehört und gepflanzt und gepflegt wird ..an direkten grundstücksgrenzen sofern die Nachbarn innerhalb ihrer grundstücksgrenze sind können sie sich den sichtschutz ziehen sonst bitte die Nachbarn doch diesen evtl weiter zu versetzen damit es keinen einfluss auf die Hecke nimmt ..denke da die Nachbarn ohne Absprache mit euch einfach rücksichtslos gezogen haben und bewusst nah an der Hecke den Zaun gezogen haben wollen sie die Hecke auf lange Sicht gesehen wohl weghaben ansonsten hätten sie den neuen Zaun anders geplant ich würde mich mal an Garten Verein bzw Verpächter wenden ob das so in Ordnung ist was der neue Nachbar da so treibt ..denke mit denen reden wenn die schon so ohne Absprache Veränderungen vornehmen hat wohl keinen Sinn

Kommt drauf an, wenn sie auf eurem Grundstück stehen ist das kein Problem, ansonsten wirds schwierig

Was möchtest Du wissen?