Trotz Hebamme Geburtsvorbereitungskurs woanders machen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da die Hebamme das getrennt abrechnen (also die eine die Schwangerschaftsbetreuung, die andere den Kurs) ist das überhaupt kein Problem. Die Krankenkassen müssen dir das zahlen. ;)

Klar kannst du wo anders hin. Kasse zahlt nur für dich dein Mann muss selbst zahlen.

und des macht nix wenn ich dann quasi 2 Hebammen hab. Eine für die Vorsorgen und eine für den Kurs.

@Andrea83

Nö , wenn deine betreungs Hebamme kein Kurs anbietet.

@Pandora0425

Wir hatten übrigens damals auch die Wahl gehabt.

Was möchtest Du wissen?