trotz abnehmen 1 kg zugenommen?

5 Antworten

Keine Panik! Mach ruhig weiter, dann nimmst Du noch ab. Dein Körper muß sich ja auch erst mal auf die neue Situation einstellen. Hoffentlich ist Dir klar, das die Ernährung (und die Gewohnheiten wie z.B. tägliches Joggen auch nach dem Erreichen des Wunschgewichtes beibehalten werden sollten, um nicht wieder zuzulegen.

wenn du erst seit kurzem joggst, würde ich auch zwischen den tagen an denen du trainierst einen tag pause lassen, mach ich auch so, weil das besser für die muskeln ist. und wie die anderen gesagt haben, lass dir und deinem körper etwas zeit, das geht nicht so schnell. denk auf jeden fall ans frühstücken, morgens soll man auch eher kohlenhydrate essen und abends proteine nicht vergessen ;) Setz dich bloß nicht unter druck

Hallo jonna2000, sei nicht so ungeduldig, so schnell geht es nun wirklich nicht. Sei nicht beunruhigt, es wird schon werden, denn man kann nicht von heute auf Morgen schon so viel abgenommen haben. Achte auch auf einen normalen Stuhlgang, denn der wird auch etwas dazu beitragen, denn was rauskommt, wird nicht mehr mitgewogen. Du solltest noch etwas geduld aufbringen und in drei bis sechs Wochen noch mal wieder nachwiegen, dann wirst es sehen, wie es doch geht, mit dem Abnehmen.LG.KH.

es kann auch sein, dass du dich beim ersten wiegen VOR dem essen gewogen hast, da bist du ja leichter als nach dem essen.

und beim zweiten wiegen gerade andersrum. wenn dann noch die waage etwas ungenau ist kanns schon sein, dass da 1 kilo mehr steht

Du hast doch grad erst angefangen... gib dem doch etwas Zeit.

Übrigens wäre es besser, wenn du dich nur einmal pro Woche wiegst, damit du dich nicht so wahnsinnig machst.

Was möchtest Du wissen?