Trombosespritzen und Alkohol/Rauchen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rauchen führt zu einer Wirkungsabschwächung der Thrombosespritzen........Alkohol erweitert die Blutgefäße........hmmmmm.....ich denke aber, daß ein Bier oder Glas Wein vertretbar ist....

Aber wenn Rauchen die Wirkung hemmt, Trinken jedoch die Gefäße erweitert, gleicht sich das denn nicht aus? :D jetzt mal ganz blöd gefragt

@GigDerGeile

Hahahahaha...ja, hast Recht.....habe eben noch Folgendes gefunden......

Alkohol ist in geringen Mengen erlaubt........

@BEAFEE

:D Na gut, viel wollte ich ohnehin nicht trinken, da es sich sonst auf Krücken echt schwer laufen lässt :D Danke für deine Antwort ;)

@GigDerGeile

Jaa......pass bloß auf, daß Du Dir nicht auch noch das andere Bein brichst....-)))

@BEAFEE

Danke......^^

Ja - das Trinken und Rauchen hat negative Auswirkungen - und zwar wird der Heilungsprozess empfindlich gestört !

Wenn dann Diabetes dazu kommt - kann es schon mal ein offenes Bein geben - das nicht zuheilt - oder auch Zeh- Fuss- und Beinamputationen !

Was möchtest Du wissen?