Trockene juckende schuppige Haut um Nase herum was tun?

3 Antworten

Vielleicht eine Abhängigkeit? Wenn du regelmäßig Feuchtigkeitscremes benutzt, befeuchtet sich die Haut mit der Zeit nicht mehr selbst. Die Haut ist abhängig. Du musst dann immer mehr Creme benutzten, damit die Haut nicht komplett austrocknet. Versuch vielleicht mal ne Zeit lang auf Cremes zu verzichten, damit sie wieder "lernt" sich selbst zu befeuchten.

Danke. Der Versuch ging nach 3 Wochen auch komplett In die Hose. Wurde nicht besser. Die Haut hat an Fettigkeit gewonnen gehabt, jedoch waren die Rötungen geblieben und das Jucken auch 

Vielleicht eine Allergie

Geh zum Hautarzt ..

Lasse dir dort Prick-Test machen..

Habe das machen lassen schon 4 mal. Jedes Mal ein neutrales Ergebnis keine Allergie... deprimierend 

@Benzin200

Anscheinend ist das eine Abhängigkeit.

Dann solltest du jedes mal eincremen,, wenn es trocken wird..


eventuell eine Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme ?!

Nein, habe mir sogar extra Creme fertigen lassen und aus dem Ausland einfliegen lassen hat alles nichts geholfen 

@Benzin200

Dann mache dir doch montag einen Termin beim Hautarzt

Was möchtest Du wissen?