Trockene, brennende Lippe, Hausmittel?

5 Antworten

Speziell  für die Lippen: Bepanthol. Regelmäßig die Lippen damit  eincremen. Den Labello lasse besser in der Handtasche!  In dem Stift ist zu viel Wasser enthalten. Gerade jetzt im Winter,  wenn dann bei der warmen Heizungsluft die Feuchtigkeit verdampft ist, werden die Lippen noch schneller spröde.

Bepanthen Salbe geht auch,die hilft immer! Honig soll auch helfen.

Abends Honig auf die Lippen geben.

Viele Lippenpflegestifte aus der Drogerie sind teuer und wirken nur,
wenn Sie diese immer wieder anwenden. Ein Hausmittel wie Honig bietet
sich sowohl pur als auch zu einer Quarkcreme vermischt als natürliche
Lippenpflege an.

Bepanthen

Was möchtest Du wissen?