Tritt Demenz bei alten Leuten plötzlich auf?

5 Antworten

Das sind erste Anzeichen von einem Delir/Delirium/Verwirrtheit,Sie sollte untersucht werden bei einem Psychoarzt,leider weiß ich nicht spontan die Bezeichnung des Arztes(Psychoklinik). Das ist meistens medikamentös einstellbar,hängt mit Wachträumen in der Nacht zusammen. Ich nehme an sie nimmt noch keine Tabletten? Das sollte sich ändern. Meistens sind es eine kleine Handvoll die sie kurz vor der Nachtruhe nehmen muss. Deine Geschichte erinnert mich an meine Mutter,bei ihr ist/war es genauso. Sie lebt noch und ist weit über 90ig....

Hi,

Körperlich ist sonst alles ok?

Das lässt sich nicht zweifelsfrei feststellen - die Beschwerden können auch durchaus körperliche Ursachen haben.

Sollte man einen Notarzt rufen?

Der erste Ansprechpartner wäre der ärztliche Bereitschaftsdienst - dieser ist bundesweit kostenlos unter der 116117 (ohne Vorwahl) erreichbar, auch am Wochenende, an Feiertagen und nachts.

Der diensthabende Arzt wird entscheiden, ob eine Krankenhauseinweisung notwendig ist.

Demenz kommt doch schleichend und nicht von einen auf den anderen Tag, oder?

Eine Demenz kann sich sowohl schleichend als auch schubweise äußern.

LG

Eher selten stellen sich die Symptome einer Demenz plötzlich ein – zum Beispiel im Zusammenhang mit einem Schlaganfall. Häufiger macht sich die Krankheit schleichend bemerkbar. Die Beschwerden können vielfältig sein. Folgende Anzeichen deuten unter anderem auf eine Demenz hin:

  • Persönlichkeitsveränderung: Plötzliche Unruhe, unangemessene Wutanfälle oder Aggressivität, Tränen oder das Lachen bei unpassender Gelegenheit sind mögliche Krankheitszeichen. Manche Betroffene verlieren das Interesse an Hobbies und Aktivitäten, die ihnen früher viel Freude bereitet haben. Andere leiden unter Stimmungsschwankungen, neigen zu Traurigkeit, sind häufig deprimiert. Im weiteren Verlauf können auch Episoden von Verwirrtheit auftreten.
  • Orientierungslosigkeit: Die Mutter weiß zum Beispiel plötzlich nicht mehr, dass sie sich gerade in der Wohnung ihres Sohnes aufhält – obwohl sie schon häufig dort zu Besuch war. Ein anderes Beispiel: Der Ehemann kann die Jahreszeit nicht mehr richtig benennen.
  • Gedächtnisstörungen: Vor allem kürzer zurückliegende Ereignisse und neu gelernte Fakten bleiben nicht mehr im Gedächtnis. Die Betroffenen erzählen Geschichten mehrfach hintereinander oder stellen bestimmte Fragen immer wieder aufs Neue. Erinnerungen an die eigene Kindheit und Jugend sind meistens noch gut abrufbar.
  • Denkschwierigkeiten, nachlassendes Urteilsvermögen: Beispielsweise hat der Vater auf einmal Schwierigkeiten, einen einfachen Überweisungsschein auszufüllen obwohl er früher problemlos in der Lage war, komplizierte Bankgeschäfte zu erledigen.
  • Probleme bei Alltagstätigkeiten: Zum Beispiel weiß eine Hausfrau plötzlich nicht mehr, was sie genau tun muss, um die Waschmaschine anzuschalten - obwohl sie sich in ihrem Leben schon unzählige Male um die Wäsche gekümmert hat.
  • Sprachstörungen: Die Sprache kann undeutlicher klingen, der Wortsschatz schränkt sich ein, Betroffene suchen lange nach dem richtigen Wort.

https://www.apotheken-umschau.de/Gehirn/Vaskulaere-Demenz-Symptome-101481_3.html

Vielleicht hatte sie ein leichten Schlaganfall, ich würde die 116117 umgehend anrufen und Bescheid sagen was los ist.

Schlaganfall kam mir auch in den Sinn!

@Wonnepoppen

Diese Gedankengänge hatte ich auch

Hallöchen

Ich kann mich nur den vielen guten Antwortgebern anschliessen....

Das muss ein Arzt abklären.was mit der Omi los ist....

Sicherlich hat sie eine beginnende Demenz,aber es kann ihr auch körperlich etwas fehlen....gerade alte Menschen trinken wenig...sie kann einen akuten Flüssigkeitsmangel haben....das wäre noch harmloser als ein Schlaganfall etc....

Das solltet ihr nicht auf die leichte Schulter nehmen....und sie behandeln lassen

Gute Besserung...

In diesem Fall solltet ihr eure Oma dringend und schnellstens einem Arzt vorstellen.

Ferndiagnosen sind selbstverständlich nicht möglich, aber es könnte ein Schlaganfall dahinter stecken.

Lg

Was möchtest Du wissen?