Todesfälle bei BBL?

1 Antwort

Hallo..is es dir das wert?

Sie wollte eine Po-Vergrößerung, wie man sie von Kim Kardashian kennt. Doch kurz darauf ist eine 28-jährige Mutter an den Folgen des Eingriffs gestorben.

Miami - Eine Mutter von drei Kindern wollte sich den Po vergrößern lassen. Diese Art von Schönheitsoperation ist als „Brazilian butt lift“ (auf Deutsch: Brasilianischer Po-Lift) bekannt. Und seit Reality-Star Kim Kardashian das Geheimnis ihrer Kurven am Heck gelüftet hat - im Trend. 

Für einen perfekten Po legen sich immer mehr Frauen sogar unter das Messer. Doch diese Schönheitsoperation ist sehr riskant. Eine 28-Jährige musste den Wunsch nach ihrem Traumkörper nun mit dem Leben bezahlen, wie US-Medien berichten. Besonders tragisch: Die junge Mutter hinterlässt drei Kinder.

https://www.tz.de/welt/tod-durch-po-vergroesserung-junge-mutter-stirbt-an-kim-kardashian-trend-zr-12282235.html

Bleib doch einfach du selbst.So wie du bist.

LG Sky...☀☀☀

Was möchtest Du wissen?