Tochter muss 100mal zur Toilette ...

5 Antworten

Vielleicht kann eine Art Verhaltenstherapie helfen. Möglicherweise hatte sie mal ein blödes Erlebnis, wo sie dringend musste, aber keine Toilette in der Nähe war oder sie hat versehentlich in die Hose gemacht und hat seitdem Panik.

  • hört sich nach blasenentzündung an, da mußt du ständig, auch wenn garnix in der blase ist mal ein pröbchen abfüllen und zum doktor damit

Trinkt sie auch entsprechend viel und hat ständig Durst? Dann müsste man evtl. auch an Diabetes denken. Also auf alle Fälle abklären lassen!

Unbedingt der Ursache auf den Grund gehen. Hat sie ein schwache Blase oder steckt ein psychisches Problem dahinter? Arzt aufsuchen!

In der chinesischen Medizin ist die Blase der Sitz der ungeweinten Tränen - seelisch gesehen hat sie Druck auf der Blase. Ich würde Dir raten Dich mit dem Seelenleben Deiner Tochter auseinanderzusetzen und herauszufinden, womit sie seelisch nicht klarkommt. Ich konnte da auch bei mir erst Veränderung körperlicher Symptome finden, als ich verstand nach einem Gespräch mit meiner Heilpraktikerin, das mein Problem tiefer lag und ich dieses anging.

Super! DH

Was möchtest Du wissen?