Tipps gegen Übelkeit am Morgen nach Alkoholkonsum?

5 Antworten

Bevor du schlafen gehst Trink so viel Wasser wie du nur in dich reinbekommst. Auch während des feierns Trink so viel (nicht alkoholisches) wie es nur geht. 

P.S Ich hatte noch nie im meinem Leben einen Kater oder mir ging es noch nie über, obwohl ich schon mehr als zu war, was vielleicht aber auch in den Genen liegt

Das beste Mittel dagegen: weniger saufen! Aber wenns schon zu spät ist, dann hilft ein Frühstück, wasser und schlafen.

Mein Beileid. Ich hatt es auch mal. Ich hab mich 22x übergeben. Mein bisheriger Rekord. Bei mir hat Schlaf und Wasser geholfen.

Ohje, das klingt übel (Hah, Wortspiel). Ich hoffe, dir passiert das nicht noch einmal! Sich zu übergeben macht keinen Spaß.

Wie viel hast du  denn getrunken? Ich bin 15 ( m ) und war leicht angetrunken nach 1 bier ( 0,5 ) und habe am nächsten morgen noch gemerkt

Ich bin 16, und habe so viel getrunken, keine Ahnung. Ich war mit eine der jüngsten auf der Feier, sonst waren alle zwischem 18-21 und dementsprechend gab's da auch härteres Zeug. Hab alles weggehauen was mir eingeschenkt wurde.

von viel wasser würde ich abraten.

dein körper würde sich zwar über wasser freuen, deinen magen freut dies jedoch gar nicht.

wenn du dehydriert bist, hast du einen trockenen mund. in dem fall immer kleine schlucke trinken.. und ich meine wirklich kleine schlucke. so klein, dass beim schlucken eigentlich nichts mehr im magen ankommt. so kannst du diesen schonen.

die flüssigkeit wird von der mundschleimhaut und dem rachen etc aufgenommen..

Was möchtest Du wissen?