Tipps für Zahnbehandlung

5 Antworten

du brauchst dafür nicht nach ungarn. du musst nur einen zahnarzt finden der mit einem labor im ausland zusammen arbeitet, da kannst du bis zu 50% sparen. viele zahnärzte bieten das an. die endabrechnung kannst du in raten abzahlen beim DZR ( deutsches zahnärztliches rechenzentrum)

Hallo, ich bin Deutsche und lebe in Istanbul und empfehle u.a. Zahnbehandlungen an deutschsprachige Gäste. Natürlich habe ich mit diesen Partnern( im Bereich Zahnmedizin 2 Partner) bereits Erfahrungen gemacht- sowohl selbst, Familie und Kunden. Die Zahnbehandlungen sind ca 50-70% günstiger als vergleichbare Leistungen in Deutschland. Natürlich ist Qualität ein Thema! Die Materialien, die hier verwendet werden, sind identisch mit denen in Deutschland, z.B. Implantate von Straumann ( Schweiz), Keramik von Ivoclar etc. Wir bieten also keine Schnäppchenpreise zu schlechter Qualtität! Ich plane und organisiere den gesamten Aufenthalt. Wenn Sie mögen, schauen Sie auf meine Homepage:www.yuva-medizinreisen.de oder antworten Sie mir in diesem Forum. Wenn Sie mögen, kann ich Ihnen auch Kontakte geben zwecks Erfahrungen von Kunden. Übrigens, im besten Fall haben Sie schon einen Heil-und Kostenplan von einem dt.Zahnarzt, da ich der Meinung bin, dass Sie so am besten und vorallem transparent die Angebote vergleichen können. Ansonsten haben Sie als Laie kaum die Chance die Leistungen zu differenzieren. Viel Erfolg! Daniella

Ich rate davon ab ! Nicht das die ZÄ im Ausland keine Ahnung hätten, aber wenn an der Zahnersatzversorgung mal was sein sollte (Schmerzen ,Kaustörungen etc.) findet man eher selten in Dtl einen ZA der dann an die Versorgung ran geht -wegen der Haftung. Besser sich bei der KK erkundigen ,da es in Dtl. Möglichkeiten gibt die zahntechnische Arbeit im Ausland fertigen zu lassen.Die meisten Kosten verursacht der zahntechnische Teil . ZA suchen der im Ausland arbeiten läßt.( meist China,Manila) Was in Dtl eingegliedert wird, unterliegt deutschem Recht. Man hat die volle Haftung und nen ZA vor Ort der hilft wenns mal brennt .Außerdem auf Schnick-Schnack verzichten.

Zahnersatz im Ausland fertigen zu lassen welcher dann in Deutschland eingesetzt wird ist Quatsch! Oft muss an den Zähnen noch Kleinigkeiten nachgebessert werden ein paar Millimeter hier ein paar da, das geht schwer wenn das Labor am anderen Ende der Welt liegt. Also wird hier eingesetzt was geliefert wird ohne nach zu bessern! Zahnärzte im Ausland bieten die gleiche Qualität wie Ärzte in Deutschland, da gibt es wie hier solche und solche, wenn man gute Empfehlungen bekommt kann man mit sehr guten Ergebnissen rechnen und viel Geld sparen. Eine Flugreise ins nahe Ausland dauert je nach Ziel 1-2 Stunden Termine bekommt man je nach ausgewähltem Zahnartz innerhalb weniger Stunden. Unsere Deutschen Zahnärzte nehmen wegen überfüllung kaum noch Patienten auf und Termine bekommt man meißt erst in mehreren Wochen bis Monaten. Wenn sie mich fragen bezahle ich lieber 3.000 Euro mit etwas Risiko anstatt 30.000 Euro mit etwas weniger Risiko! Ich selbst und viele andere haben sehr gute Erfahrungen mit einer Praxis in Belgrad, darf ihnen hier aber keinen Namen nennen! Grüße und viel Glück

... hierzu berät jede Krankenkasse, welche auch im Ausland Vertragsärzte unterhält/beschäftigt.

Was möchtest Du wissen?