Tipp für dünne Wolle

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zwar bin ich selber nicht so der Wisser, aber meine Frau strickt auch recht gern. Die nimmt für so dünnes Zeugs gerne Häkelgarn. Das gibt es ja in sehr feinen Stärken. Oder aber Garn für die Strickmaschine, da gibt es (oder gab es) einen Lieferant in Hamburg, die Wolle Halle. Das ist aber schon eine Weile her, ob es die noch gibt, weiß ich nicht genau. Aber mit dünnem Häkelgarn müsste es doch gehen, oder?

Hallo, Strumpfwolle ist recht dünn, die habe ich schon oft für Puppenkleidung verstrickt. Auch kannst du Lacewolle nehmen, die meist noch dünner ist oder ein dünnes Baumwollgarn wie Catania Fine. L.G.

Was möchtest Du wissen?