Tinnitus von Nackenverspannungen? Wie kriegt man den wieder weg? HILFE!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Tensgerät für die Elektromassage gibt es ab ca. 50 Euro. Ich erwäge auch schon, eines zu bestellen. Ansonsten habe ich auch die Erfahrung gemacht, daß man beim heutigen Krankenkassensystem als Tinnitusbetroffener ziemlich aufgeschmissen ist. Manche Ärzte weigern sich, trotz ausreichenden Budgets, Massagen oder manuelle Therapie zu verordnen. Dafür kriegt man alles mögliche aufgeschwatzt, was Ärzte privat abrechnen können. Ja, Yoga kann helfen. Die Verspannungen wirken sich weniger aus dadurch, daß sie die Durchblutung mindern, sondern indem die Verhärtungen auf diverse Nervenbahnen drücken. Z.b. bei mir wurde aktueller T. ausgelöst durch Überreizung des linken Schultergelenks. Die genauen Zusammenhänge zwischen Nacken-Schulter-Verspannungen, Wirbelsäule, Tinnitus, scheinen aber noch weitgehend ungeklärtes Terrain zu sein und ich habe auch den Eindruck, daß niemand an richtiger Erforschung und Behandlung interessiert ist. Die Schulmedizin steckt da ziemlich in den Kinderschuhen oder genau gesagt in den Windeln. Genauso besch... gings mir auch in letzter Zeit, wird aber inzwischen besser. Schon mal osteopathische Behandlung bekommen? Vielleicht ist ein Wirbel verrenkt. + Orthopäden haben für Verordnungen das größte Budget. Wenn da einer zu anfang des Quartals behauptet, sein Budget würde nicht reichen, halte ich das für sehr unglaubwürdig (=gelogen).

Verspannungen sind dafür bekannt, dass sie auf die Gefäße drücken und die Durchblutung herabsetzen. Sie können ja, zu diagnostischen Zwecken, 1x an einer Zigarette ziehen, und , wenn es davon schlimmer wird, dann liegt es an mangelhafter Durchblutung ... und darauf lassen Sie sich dann behandeln. Massagen. Besonders Fango und Massagen, inclusive natürlich. Sauna ist auch gut.

meine Tochter 10 hat Tinitus - Hausarzt hat ihr durchblutungsförderndes Naturpräparat ( Pillchen ) verordnet. Seit dem ist der Effekt fast komplett weg.

Wie heisst das Präparat?

Durch Entspannung des Nackens.Geh mal zum Physiotherapeuten.L.G.

Geh mal zu deinem Hausarzt und lass dich beraten.

Was möchtest Du wissen?