Tinitus seid 6 Monaten chance auf Heilung?

5 Antworten

Also ich muss dir leider das sagen, was ein HNO mal zu mir gesagt hat auf diese Frage. Wenn ein Tinitus länger als 3 Monate andauert, ist es eher unwarscheinlich das es jemals wieder ganz weg geht. Das Gehirn lernt aber das Geräusch so gut es geht auszublenden, das kann aber leider im schlimmsten Fall Jahre dauern.

mhggm wär aber nicht gur

@maxi3578

Ja das ist auch nicht gut, aber du wirst lernen damit umzugehen.

Vermeide auf jeden Fall Lautstärke in Zukunft, nicht das es schlimmer wird.

Hab ihn 2015 durch ein Konzert bekommen. War die mit Abstand schlimmste Zeit meines Lebens. Heute, 2 Jahre später höre ich ihn gar nicht mehr. Mach dir keine Sorgen der geht weg, bei mir hats in etwa 1 Jahr gedauert und ich lebe noch und mir gehts wieder gut.

...Und lass dir von keinem einreden dass er nicht mehr weggeht, die haben keine Ahnung. Nur weil er bei Irgendwem nicht weggeht heißt das nicht dass das bei jedem so ist. Die Sinneshärcjen brauchen eben einige Zeit um sich zu Regenerieren.

Er kann weg gehen, aber er kann auch bleiben.

baue Stress ab, entspanne Dich regelmässig

Was sagt denn dein HNO, der es garantiert besser weiß als wir?

Kommt drauf an, bei meinem Lehrer z. B. gehts nie weg

Was möchtest Du wissen?