Thyroxin kein hunger

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Schilddrüse hat Einfluß auf den appetitt...sie kann Heißhunger machen, gern bei Unterfunktion.....aber auch bei Überfunktion macht sie wieder Hunger....wenn du jetzt neu eingestellt worden bist auch die höhere Dosis...dann kann da ne Weile so sein dass du erstmal wenig essen willst...vielleicht ändert sich auch dein Eßverhaöten und du ißt weniger ungesunde leichtverdauliche Kohlehydrate, wie Zucker und Weißmehl oder Glucosesirup/Cola/Limonade/Eistee...und wendest dich mehr dem Deftigen eiweißhaltigen zu...Ei am Morgen...Chili con Carne mittags...abends ein Steak mit Bohnen oder Selleriepüree...DAS würde Muskeln machen, Kraft und gute Laune bringen.

Achte darauf dass dein TSH unter Thyroxin unter 1,2 kommt. Liegt er höher mußt du weiter (vorsichtig) steigern. Dagegen überprüfe zweimal (mit Einholung von Zweitmeinungen) wenn es so aussieht als ob du die Dosis Senken solltest...nicht ständig wie Richtung wechseln sonst kommt man nie zur Zieldosis. (=Nichteinstellbarkeit).

Nein kann ich nicht bestätigen. Mir wurde 2002 die linke Hälfte der Schilddrüse entfernt werden und ich muss seither 150 mg nehmen. Ich hatte und habe immer ganz normal appetit!!!

Was möchtest Du wissen?