Thrombose Bewegen Rolli?

3 Antworten

Die Zehen beugen und strecken. Als 2.te Übung die Fußspitzen anheben und dabei die Fersen fest auf den Boden drücken. Danach beide Füße mit Druck auf die Zehenspitzen abrollen und die Fersen anheben.

Wenn du eine Thrombose hättest, wärst du im Krankenhaus bzw. in medizinischer Behandlung, denn das ist ein absoluter Notfall.

Zur Thromboseprophylaxe zählt sicherlich Bewegung oder aber Blutgerinnungshemmende Medikamente.

Woher ich das weiß:Beruf – ich bin Physiotherapeutin und passionierte Marathonläuferin

....schon nal daran gedacht mit deinem Arzt darüber zu sprechen?

..außerdem vermute ich dass du entsprechend medikamentös eingestellt bist.

Lg

habe ich vllt sowas wie thrombose oder venenentzündung bzw könnte es bekommen?

auch wenn es ein langer text ist, bitte durchlesen, da ich vor allem im ausland recht ungern vorschnell zum arzt gehe, vielleicht kennt ja jemand diese symptome oder weiß wie man dagegen vorbeugt... ich bin vor etwa 2 wochen auf die philippinen geflogen und während und nach dem flug taten meine beine an bestimmten stellen weh, an den füßen, an einigen stellen der wade und etwa 2 an den oberschenkeln. beim letzten flug, der nur noch eine stunde von manila nach davao war, hatte ich dann sehr starke schmerzen, fast nicht mehr zum aushalten trotz stützstrümpfe, fußgymnastik und aspirin, komischerweise aber fast nur im linken bein. im hotel angekommen habe ich dann gesehen dass die füße und waden angeschwollen waren, ich einzelne blaue bzw rötliche flecken hatte und die adern sehr deutlich zu sehen waren. die schmerzen hielten etwa noch einen tag an. jetzt zwei wochen später, reise auf eine andere insel, erstmal 6 stunden busfahrt → beine geschwollen etc; dann im hotel übernachtet → wieder abgeschwollen; dann NUR eine stunde flug und sofort wieder alles angeschwollen und schmerzend; danach pause bis zum nächsten flug, wo ich am flughafen eine muskelreflexzonenmassage an beinen und füßen machen ließ, was auch half; dann wieder eine stunde flug und alles wieder geschwollen und schmerzt jetzt schon seit etwa 8 stunden. sollte ich eventuell mal zum arzt? ich hab angst vor dem rückflug nach deutschland wenn es jetzt schon nach nur einer stunde so reagiert. hab ich denn ein erhöhtes risiko wenn ich sehr wenig trinke, die pille nehme und sehr viele herzinfarktfälle in der familie habe (keine ahnung ob das was damit zu tun hat aber lieber mal erwähnen:D), obwohl ich erst 16 bin? danke fürs durchlesen!:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?