Teure Füllungen beim Zahnarzt Abzocke?

3 Antworten

Die Frage ist schon mal: was ist das für eine Füllung? Für Zement für ich z.B. keine 125€ zahlen. 

Die zweite Frage ist: Du könntest doch mal zu einem anderen Zahnarzt gehen, um dir dort eine zweite Meinung einzuholen?

Von der Ferne aus kann man das schlecht beurteilen, aber einen guten und wirklich patientenorientierten Zahnarzt zu finden, ist nicht gerade einfach. :-(

Die Krankenkassen bezahlen im Seitenzahnbereich keine Kunststofffüllungen, sondern nur Amalgam. Das macht den Preis von ca. 125 €. Du mußt Dich entscheiden, ob Du Kunststoff oder Amalgam möchtest.

Ich bin übrigends noch keine 18 und bei der gesetzlichen Krankenkasse oder wie man das nennt also bin nicht Privatversichert falls das wichtig ist 

Das ist durchaus ein Punkt. Die gesetzlichen Leistungen sehen etwas anders aus als die privaten - dafür zahlt man privat ja auch mehr Beiträge. ;)

Was möchtest Du wissen?