Tetanus Impfung tut es weh?

8 Antworten

Keine Impfung tut weh wenn man den Muskel, in den man die Nadel bekommt, NICHT anspannt.

Wenn du den Muskel anspannst, dann kann es einige Stunden weh tun.Also einfach locker bleiben und nicht hingucken.

Dann spannst du auch deine Muskeln nicht unnötig im falschen Moment an.

Mir hat das jedenfalls noch nie weh getan und ich würd mir das alle Stunden geben lassen, wenn es sein müsste.

Einen blauen Fleck bekommst du sicherlich nicht! Die Impfung wird ja in den Oberarmmuskel gegeben. Wenn in deinem Blut allerdings noch genügend Anitkörper von einer vorherigen Tetanus Impfung sind, kann es zu einer sogenannten Impfreaktion kommen. Dein Arm könnte kurzfristig an der Einstichstelle anschwellen und auch weh tun. Ähnlich wie bei einm starken Muskelkater!

das tut nich besaonders weh keine sorge. ich hatte auch keine blauen flecken o.ä.aber das ist ja bei jedem anders. mach dich wegen sowas aber nich verrückt

hast du dein lebenlang noch keine spritze bekommen? das ist das gleiche nur bekommst du sie in denoberarm,und wegen denn blauen flecken brauchst du keine angst zu haben höchstens du bist auch so anfällig für blaue flecken,

Man merkt nen Piekser, das wars. Ob du einen blauen Fleck davonträgst, hängt von deinem Körper ab.

Was möchtest Du wissen?