Testosteron Tabletten

5 Antworten

Das sind doch alles komische Antworten von "Panikern"! Mit dem Alter nimmt der Terstosteron-Spiegel ab, was dazu führt, dass man schlapp ist, sich kaum noch was merken kann, usw. Die Anhebung des Testosteron-Spiegels führt zu einer Leistrungsfähigkeit wie ein zwanzig-Jahriger, und man kann wieder arbeiten wie ein Pferd! Das kann man man entweder spirituell (mental-emotional) erreichen durch Meditation, sprechen mit dem Körper und Programmieren - geht natürlich nur, wenn es auch im Seelenplan vorgesehen ist - und ein Überdosierung findet nicht statt. Die andere Variante ist dass mann die Substanzen von außen zuführt. Und wegen möglicher Nebenwirkungen wie Depressionen bei Überdosierung geht man zum Urologen, doer bekommt man die wirklichen starken Präparate, für wenig Geld, was ansonsten 100 Euro kostet und mehr. Aber meiner hat nur gelacht - ich bräuchte das nicht. Also nur übers Internet, aber da sind die weniger hoch dosierten Substanzen. Mit meinem Bauch kann ich Stunden trainieren ohne viel Effekt und den Fitness-Centern ist die Abgabe per Gesetz untersagt. Aber nur bei höherem Testosteron Spiegel kommt auch der Waschbettbauch hervor. Also es ist das Zeil, wo man hin will, und ob man protzen will oder wirklich mehr Wohlbefinden haben will. In jedem Fall trägt man die Verantwortung für alles, was man tut und die Folgen selbst. Eben selbstverantwortung!

wieso medikamente? du brauchst ein brusttoupet, goldkettchen, porsche oder anderen tiefergelegten, lauten vierraduntersatz und mußt dich dreimal wöchentlich im sonnenstudio rösten lassen. mit entsprechendem blöden gesichtsausdruck bist du dann perfekt!

Es gibt eine ganze Menge von Nebenwirkungen, angefangen von optischen, wie Brustdrüsenwachstum, was oft nicht mehr reversibel ist, Akne...bis zum unangenehmen, wie Depressionen, Schwindel, Müdigkeit, Muskelschmerzen, Schlaflosigkeit, Migräne...und bis zum sehr ernsthaften wie zum Beispiel Prostatvergrößerung und entarten der Zellen, also BIS ZUM KREBS...

Du solltest auf keinem Fall Hormone nehmen, ohne einen Arzt zu sprechen - und eben ohne eine Störung zu haben. Die Folgen sind unvorhersehbar.

Was sicher NICHT ist, dass dein Geschlechtsteil wächst.

Aber mit 18 hast du noch ein bisschen zeit, manche Jungens wachsen bis zum 21 (ca.). Falls du eine Störung vermutest, gehe zum Arzt.

Bis dahin ernähre dich gesund, mach Sport, schlafe genug und gehe oft an die frische Luft. DAS hilft - immer.

klar bekommste den mist so.. mein kollege nimmt das zeug zum training, für die muskeln. geh einfach in nen shop wos so sachen fürs training gibt so eiweiß und sowas also hier bekommste den mist überall.

wobei ich persönlich würd die testosterontabletten auch nicht nehmrn aber bei ihm hifts jetzt schon nach 2 wochen stemmter mehr usw.

ZUm Glück bekommst du das nicht einfach so......da mußt du dich Untersuchen lassen,Hormonstatus...und..und..und...und auch dein "Teil" wächst nicht....diese Hoffnung kannst du aufgeben....

Was möchtest Du wissen?