tennisarm? welcher arzt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dafür brauchst du überhaupt keinen arzt -- nur tennisspielen solltest du für einige zeit besser nicht, danach musst du deinen bewegungsablauf neu einstudieren, um nicht wieder die gleiche "verletzung" davon zu tragen

Das ist doch Blödsinn. Erstens kommt ein Tennisarm nicht nur bei Tennisspielern vor und zweitens geht der nur in sehr seltenen Fällen von alleine weg. Du solltest auf jeden Fall zum Orthopäden gehen, der verschreibt dir dann wahrscheinlich Physiotherapie. Und dann weiß der Therapeut auc genau, worum es geht.

orthopäden und muss doch erst geröntgt werden.

Was möchtest Du wissen?