Teebaumöl mehrmals verschluckt?

3 Antworten

Also normalerweise sollte teebaumöl ja nicht auf schleimhäuten angewendet werden. Also im mund demnach natürlich auch nicht. 

Meine mutter schwört bei zahnentzündungen allerdings darauf und trägt es unverdünnt im mund auf. Sie spült danach auch nicht den mund aus. Ich würde das zwar niemals machen, kann allerdings sagen, dass ihr es wohl nichts ausmacht und auch nicht schadet. Laut ihren angaben zumindest...

Echt nicht auf Schleimhäute? Ich habe in mehreren Foren gelesen, dass sie Teebaumöl gegen Aphtenschmerzen benutzen. Und zum Gurgeln wird es anscheinend auch verwendet... :o

@finnaoo9

Also ich habe mal gelesen, ich denke auf der rückseite von einem teebaumölfläschchen, dass es nicht auf schleimhäute aufgebracht werden soll. Also definitiv nicht in die augen bringen oder in den genitalbereich, und der mund zählt ja auch zu den schleimhäuten. Allerdings habe ich schon zahnpasta und mundwasser mit teebaumöl gesehen, und es ist ja ein sehr gesundes naturprodukt. Gerade effektiv gegen bakterielle entzündungen und pickel usw. Ich schätze mal es kommt auf die dosierung an. Ich glaube nicht dass du dir damit wirklich schaden zufügst :) 

@Kathyli88

Danke :)

Die Menge macht ja immer das Gift aus. Bisher hat es Dir ja anscheinend nicht geschadet.

Hm ja, aber Schäden sind ja nicht unbedingt immer sichtbar/bemerkbar...

Ja, das stimmt. Aber wenn es Schaden würde, würde ich eine akute Reaktion darauf erwarten.
Man macht viele Dinge die ja nicht unbedingt gesund sind sicherlich häufiger als den Gebrauch des Teebaunöles. (Rauchen, Alkohol konsumieren, zu fett Essen, zu viel Zucker ect ect)

@Nightlover70

Das stimmt haha. Danke für den Hinweis. Beruhigt mich ein bisschen denk ich mal... :)

Genau, mach Dich nicht verrückt.

@Nightlover70

Khaleesi1111 macht mir jetzt aber Angst mit ihrem Kommi... ^^' Aber ich denke, ich werde die Nacht schon überleben... :)

Ganz entspannt bleiben.
Alles ist gut.
Sorge Dich nicht - lebe !!!! 😃

ich hab des ma 3-4 im Tee getrunken weil ich nicht die Packungsbeilage gelesen habe.....ich lebe noch^^

Wieviel hast du jedes Mal in den Tee getan und wie groß waren die Abstände zwischen dem Trinken? ^^' Ich mache mir bei allem Sorgen, dass ich sterben könnte lol

den Tee pro Stunde getrunken... 3-4 tropfen🙈🙈 ich hatte bisschen Atemnot , angeschwollen Hals und extremen Juckreiz im Mund Rachen und Hals Bereich

@khaleesi1111

Also doch ne ziemliche Reaktion o.o das Blöde ist, ich habe gerade ne Erkältung und würde sowas gar nicht mitkriegen D: 

ich war zu der Zeit auch krank....ich dachte des würd bei Erklärung helfen🙈😂😂

@khaleesi1111

Nicht so geil... XD aber mit dir ist wieder alles normal??

jaa :)

@khaleesi1111

Okay gut. O.o Danke

:)

Was möchtest Du wissen?