Tattoo trotz "Hennah"-Allergie?

2 Antworten

Auf schwarzes Henna reagieren seeeehr (wenn nicht sogar alle) viele menschen allergisch da da chemie mit reingemischt ist, da schwarzes henna in der natur so nicht vor kommt. Ich meine sigar das komplett schwarzes Henna in deutschland sogar verboten ist. Also musst du nicht unbedingt  eine allergie auf henna haben warscheinlich nur auf die chemie in dem schwarzen hrnna. 

Lass dich wegen dem tattoo testen, ich bin zuversichtlich dass du darauf kicht allergisch bist :)

Wenn man Allergie auf Henna Tattoo hat, dann sollte man auf Tattoos erst recht verzichten. Aber das ist deine Entscheidung

Ich sagte ja nicht, dass ich mir eins stechen lass .. ich werde mich vorher erst einmal testen lassen. Meine Frage war aber ob jemand ein Tattoo hat trotz dieser schwarzen Henna Allergie.. Trotzdem Danke :)

Was möchtest Du wissen?