Tattoo-Schmerz am Unterarm

4 Antworten

diese frage ist nicht zu beantworten. zum einen ist das schmerzempfinden völlig individuell, zum anderen hängt es davon, was genau du dir denn stechen läßt. wie groß ist das tattoo und welches motiv?? also was genau wird gemacht, lines oder viel schattierungen und vor allen dingen ...wie lange dauert das - also wie groß ist das tattoo??? da allein liegt schon die ganze bandbreite von 1- 10.........

Huhu

Hab selbst an der Stelle ein Tattoo. Das kann man so nicht sagen, weil jeder ein anderes Schmerzempfinden hat. Ich fand es zum Teil schon sehr schmerzhaft, aber es war auszuhalten. Also ich würde sagen an den 'Rändern' also näher am Handgelenk und weiter nach oben war es 7. Ansonsten 5. Das 'anmalen' erfolgte ja mit mehreren Nadeln, das spürte man kaum, war sogar recht angenehm, 3 vielleicht. Nur die Haltung war blöd, da ungewohnt. Deshalb fing mein Arm nach einiger Zeit an zu zittern.

Gruß, Tragosso

Jeder Mensch hat ein anderes schmerzempfinden

Wer schön sein will muss leiden, wenn du es wirklich willst dann hältst du es aus

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Wann versteht ihr, dass man das pauschal nicht sagen kann? :D

Jeder empfindet verschiedene Arten von Schmerzen anders und der eine hält mehr aus, der andere weniger.

Ich selbst habe mein erstes Tattoo (schwarzer Schriftzug, 10x3.5cm) an der Innenseite des Unterarms stechen lassen und hatte dabei keinerlei Schmerzen. Auch danach war das einzig Ätzende der Juckreiz beim Abheilen, da man einfach nicht kratzen kann. Beim Stechen an sich hatte ich eher ein unangenehmes Gefühl, ähnlich wie Reizstrom beim Arzt - nur tiefergehend.

Andere jedoch berichteten mir jedoch sowohl vor meinem Tattoo, als auch danach, dass sie diese Stelle übel fanden und große Schmerzen hat. Liegt halt daran, dass die Haut dort empfindlich und dünn ist. Je näher man dem Handgelenk kommt, desto unangenehmer wirds.

Mein Tätowierer meinte aber auch ich hätte a) eine gute Haut zum Tätowieren (nimmt die Farbe gut auf etc.) Und b) einen guten Tag erwischt.

Wie es bei dir ist, kann dir niemand sagen, doch wer Angst vor Schmerzen hat, sollte keine Tattoos tragen.

Probieren geht über Studieren.

Was möchtest Du wissen?