Tattoo Folie Allergie

5 Antworten

Die Folie sollte zuhause abgemacht werden und auch nicht mehr drauf gemacht werden. Unter der Folie staut sich Wärme an und ist der beste Brutkasten für Bakterien. Folie runter und dünn mit Heilsalbe eincremen.

Die Folie ganz weglassen. Darunter ist es nämlich warm und der perfekte brutplatz für Bakterien. Dein Tattoo braucht luft damit es heilen kann. Also Folie weglassen und immer fleißig eincremen.

also auf die folie wirst du bestimmt nicht allergisch reagieren. höchstens auf die salbe die im normalfall darunter ist.

Das geht aber um den ganzen Arm herum.. Und es ist nur auf dem Tattoo die Salbe drauf.

@Frieden95

durch die bewegung verteilt sich das zeug etwas?

@Crush4r

Ist ne wirklich gute Idee.. Aber ich habe die Salbe gestern schon ausprobiert und hab sie drauf gemacht... Kann gut sein.. Ich werde morgen mal ne andere nehmen und dann werd ich s sehen. Danke (:

@Frieden95

ja versuch das mal. aber nicht vergessen! PH-neutrale salbe benutzen.

Einfach die Folie weglassen und immer wieder leicht eincremen

Wie waers, wennn du ein großes Pflaster verwendest?!

sollte man nicht machen, es sollte schon eine folie sein.

Was möchtest Du wissen?