Tape bei Knorpelerweichung oder was hilft?

2 Antworten

darf ich fragen wie alt du bist? bei mir wurde auch eine gelenksknorpelerweichung hinter der kniescheibe diagnostiziert. ich war bei zwei ärzten, einer hat auch eine kernspintomographie machen lassen. der arzt hat gesagt, dass das in meinem alter (ich bin 15) öfters vorkommt und es eigentlich in den nächsten jahren verschwinden sollte. ich hab KG gemacht, um die muskulatur ums knie herum zu stärken, obs wirklich was geholfen hat, kann ich nicht sagen

Eine Tape kann vorübergehen helfen aber es stützt nur. Zum Arzt gehen wäre am besten.

ja das problem ist das ich in behandlung bin bei so ein orthopäde der nix macht und es ist extrem dick in den letzten tagen geworden

Was möchtest Du wissen?