Tampon sitzen / rausziehen tut immer weh

9 Antworten

Wenn man den Tampon beim Sitzen,Gehen etc spürt, dann sitzt er nicht richtig. Manchmal kann es auch sein das die Größe nicht passt. Wenn es beim Rausziehen weh tut dann ist er meist noch nicht richtig voll. Versuche mal eine Nummer kleiner und vielleicht eine andere Technik beim Einführen. Die meisten können es direkt auf Toilette machen, andere müssen sich entspannt auf den Boden legen. Oder sie stellen ein Bein entspannt auf dem Wannenrand ab um ihn besser einzuführen. Wenn du beim Einführen auf Wiederstand triffst musst du etwas die Richtung ändern. Vielleicht wären welche mit Aplikator besser für dich. Sitzt ein Tampon richtig dann spürt man ihn nicht. Manchmal kann es auch an der Marke liegen wenn man Probleme hat. Ich z.B kann nur die bekannten von O.B. nehmen, andere gehen gar nicht.

Entspannt auf den Boden legen? Wie soll man das hinbekommen auf Öffentlichen Toiletten?

Wenn du das Problem auch beim sitzen und laufen hast, dann sitzt er verkehrt, wahrscheinlich ist er nicht tief genug eingeführt und drückt/reibt. Falls es beim einführen auch schmerzt, einfach etwas Gleitcreme nehmen. Wenn du es beim raus ziehen auch hast dann versuche mal einen Stellungswechsel, schräg sitzen oder im stehen den Tampon ziehen ...gutes Gelingen :-)

Oder leichtes pressen hilft auch.

Wenn du den Tampon beim sitzen etc spürst ist er nicht tief genug drinnen, wenn er an der richtigen Stelle sitzt, dürfest du den gar nicht spüren.

Beim entfernen ist es meistens dann unangenehm wenn der Tampon noch nicht voll gesaugt ist, also lieber etwas mehr variieren und nicht immer die super plus nehmen :)

Wenn dein Tampon wehtut, dann ist es nicht weit genug drin. Du solltest mal die kleinsten Tampons benutzen und schauen, dass du ihn tief genug einführst. Wenn du ihm beim Sitzen nicht mehr spürst, dann ist er richtig drin :) Und beim Rausziehen tut das Tampon meistens weh, wenn es nicht wirklich "vollgesaugt" ist. Wie oft wechselst du das Tampon denn? Wenn du es immer nur nach ein paar Stunden wechselst, solltest du zu kleineren greifen. Die sind schneller voll und tun dann auch beim Rausziehen nicht so weh und die kriegst sie auch besser rein :)

Ich habe dieses Gefühl nur, wenn meine Periode fast weg ist und ich zu trocken bin (nutze normal Tampons). Wieso es bei Dir so ist verstehe ich nicht, denn gerade wenn man sie stärker hat, dann wird der Tampon weich und schlüpft leicht rein. :/

Was möchtest Du wissen?