Tabletten auf nüchternen Magen?

5 Antworten

Ich nehm die immer nach Frühstück. meine Hausärztin meinte, es ist generell oft besser, schon etwas leichtes im Magen zu haben. Ausser z.B. bei Schilddrüsentabletten, wo ja auch doppelt und dreifach gesagt wird, auf nüchternen Magen.

Was besagt denn die Empfehlung auf dem Beipackzettel?

Wenn die Produktinformationen keine Warnung enthalten, dann kann die Einnahme auf nüchternen Magen auch nicht so schlimm sein.

Wenn du diese Brause Tabletten meinst ist das doch Scheißegal weil auch wenn man NICHTS essen soll trinkt man trotzdem immer bisschen was sonst kann man (zmd ich) die Tabletten eh nicht richtig Schlucken (nehme momentan Schilddrüse). Also würde ich behaupten es ist egal und wenn nicht Kotzt du und du weißt es besser ;)

Ich nehme sie immer auf nüchternen Magen. Bisher kein Problem.

Es gibt aber bestimmte Medikamente wo man vorher was essen sollte.

Naja Zink kann sich auf nüchternen Magen schlagen, je nachdem wie hoch dosiert sie sind. ich würde sie nach dem Frühstück alle zusammen nehmen.

Was möchtest Du wissen?