Tablette im Hals stecken geblieben was tun!

5 Antworten

Ich glaube nicht dass es die Tablette ist. Da könntest du Brot auch nicht mehr runterschlucken.

Ich tippe da eher auf die Mandeln die entzündet sind und eitrig. Das ist dann der Geschmack, der sich mit dem Antibiotikum vermischt.

Lass deine Mandeln nochmals beim Arzt anschaun.

Gute Besserung.

Da währe ich doch auch drauf gekommen aber immer wenn ich Wasser trinke spüre ich die Tablette und der geschmackt vom Antibiotika kam komischer Weise erst nachdem ich die geschluckt habe 

Vorher war mir nie der geschmackt zu schmecken gekommen

@Lorocoostar

Ja klar nachdem du die Tablette geschluckt hast. Versuche mal einen Saft zu trinken ohne Kohlensäure, ob das dann besser ist.

Am besten hilft ein Kartoffelumschlag, habe ich meinen Kindern immer gemacht, bei Halsentzündungen und Mandelentzündung. 

Kartoffel kochen, mit der Schale zerdrücken und so heiss wie möglich mit einem Tuch um den Hals wickeln. Drüber noch ein Tuch damit alles schön drin bleibt.

Den Umschlag kannst du 24 Stunden drauf lassen. Die Kartoffel ziehen dir die Entzündung raus. Hat immer perfekt geholfen auch ohne Antibiotika.


Wo ist die denn hängengeblieben? In die Luftröhre vielleicht Richtung Lungen gerutscht? :DDDD

Kann es sein dass du eben wegen der Mandelentzündung Schluckbeschwerden hast und sowas wie n Kloß im Hals dir das Gefühl gibt da wäre etwas? :D

Das löst sich recht schnell wieder... ich glaub du hättest nicht einmal Zeit die Frage zu schreiben hier, die wär schon weg... Amoxicilin?

Habe die Tablette um 21 Uhr eingenommen 2 std vorbei und die sitzt immer noch da

@Lorocoostar

Wie spürst du sie denn bitte? Wo genau?

@Hacksung

Genau Hintern den Mandeln und vor dem Kehlkopf 

@Lorocoostar

So über dem Kehlkopf am Hals wenn der ruhig sitzt und irgendwie hinter dem Glöckchen (Zäpfchen)? Das ist wohl der Kloß im Hals... kann mir schlecht vorstellen dass da ne Tablette seit 2 Stunden hängt, lol :P :D

Wenn du den Mund weit aufmachst (so ne O-Form) und ausm Hals atmest spürst du das auch? Haha, glaube kaum :P

@Hacksung

Nach jedem Schluck Wasser spüre ich die Tablette und bekomme einen würde Reiz also steckt die ganz sicher drin

@Lorocoostar

lol, schon mal was von Panikstörungen gehört? Die Tablette hat sich schon längst aufgelöst, mach dir keine Sorgen. Hast du vielleicht nen kurzen Nagel geschluckt oder so? Der löst sich nicht auf. :D

Das ist nichts, das sind die Schluckbeschwerden von der Mandelentzündung auf welche du psychisch erst jetzt aufmerksam geworden bist weil du evtl beim Schlucken die Tablette vllt nicht sofort runterbekommen hast. ^^

Wenn du's noch immer nicht glaubst, schieb dir 'n Finger in den Hals und versuch mal alles rauszukotzen, das Gefühl wird für n kurzen Augenblick evtl weg sein, aber es kommt wieder, weil du eben diese Schluckbeschwerden hast. ^^

Es ist eine normale Tablette, also keine Kapsel oder ? Sollte sich eigentlich auflösen, da der Hals feucht ist.

Du musst weiter ganz viel trinken damit sich die Tablette auflösen kann.

Möglichst schnell 2 Gläser Wasser trinken, dann rutscht die Tablette schon in den Magen hinunter.

Habe es schon mit mehreren Litern probiert es klappt nicht :(

@Lorocoostar

Mehrere Liter? Weißt Du wieviel das ist? Und das soll ich Dir glauben?

@BurkeUndCo

Nach jedem Schluck Wasser spüre ich die Tablette und bekomme einen würde Reiz also steckt die ganz sicher drin

@Lorocoostar

Und so hast Du wirklich mehrere Liter Wsasser getrunken?

Was möchtest Du wissen?