Symbicort Lungenentzündung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

VIEL zu stark dosiert und viel zu viel und man würde durch das Kortison auch total FETT werden

Das Medikament nehme ich schon seit 6 Jahren, es ist ein Kombimedikament, ein Broncalerweiter & Entzündungshemmer. Dadurch das du es Inhalierst, kommt es nur in die Lunge, sonst nirgendswohin. Also du nimmst nur zu, wenn du dich weniger bewegst.

Die einzigeste Nebenwirkung, die das Medikament hat, ist wenn du nach dem Inhalieren, nicht richtig den Mund spülst, kannst du einen Pilz bekommen, also immer gut den Mund ausSpülen, oder was essen.

Werde ich wirklich richtig Fett dadurch?

Seitdem ich das Medikament nehme, habe ich schon 15 Kilo abgenommen, also redet deine Freundin doofe sachen. Deine Freundin sollte sich mit dir gemeinsam bewegen, macht bitte Nordic Walking, denn das trainiert die Lunge. Dadurch bekommt man besser Luft.

♥♥Herzlichen Dank für den Stern ✪✪ ☺

@apfelkiste

gerne! :)

Hallo, Warst du bei einem Facharzt? Es ist völlig normal, dass man nach einer Lungenentzündung noch keine Werte wie ein gesunder Mensch hat. Es braucht seine Zeit, darum auch der Lungenfunktionstest und dieser Kombispray, der Kortison enthält.Davon wirst du sicher nicht dick und schon gar nicht fett. Da mußt du schon eine größere Menge nehmen und das über Jahre. Nach 4 Wochen wirst du ja wieder gestestet,ob sich deine Lunge erholt hat, dann brauchst du auch diesen Spray nicht mehr nehmen, wenn alles in Ordnung ist. Deine Freund weiß wohl nicht, was eine Lungenentzündung ist, sonst würde sie nicht so leichtfertig daher reden.

Ich persönlich habe da keine Bedenken, aber ich bin ja "erst" seit 47 Jahren mit Asthma belastet und ich habe schon viel Kortsion bekommen.

Hallo!

EWenn Deine Angst so gross ist, solltest Du es nochmal mit Deinem NArzt besprechen, ich denke, er weiss, warum er Dir dieses Mittel verschrieben hat, wahrscheinlich nur, um zu prüfen, ob Deine Lungenfunktion besser wird, was wichtig ist, denn nach einer Lungentzündung kann es vorkommen, dass diese nicht soo gut arbeitet und das muss abgeklärt werden!

Klar ist Kortison ein heftiges Mittel und doch kann es sehr hilfreich sein, Asthmatiker kommen kaum ohne das zurecht und, was ich aus eigener Erfahrung weiss, ist das so, wenn man ein Cortisonspray hat, dann wirkt der an den Schleimhäuten, bei einem Kort. Medsi. das man einnehmen muss, ist die Gefahr von Gewichtszunahme sehr viel grösser, was bei einem Spray nicht der Fall ist.

Ich nbrauche seit Jahren einen Kort. Spray für die Nase und nehme davon nicht zu, als ich das Mittel anderweitig brauchte, da habe ich auch zugenommen, als Tabletten, wegen meiner Nierenerkrankung oder gegen die akute Allergie, auch dann habe ichzugenommen!

Mir hat das mein Arzt erklärt, weil ich keine Kortisonhaltige Medis mehr nehmen wollte und ich habe festgestellt, dass er recht hatte!

Deshalb mein Rat, nimm es, es wäre ja nur für ganz kurze Zeit, wo Du sicher nicht gleich zunimmst, es ist ja zu Deinem Besten!

Alles Gute! L.G.Elizza

Was möchtest Du wissen?