Süßigkeiten, die den Blutzucker niedrig halten?

2 Antworten

Zunächst mal SOLL der Insulinspiegel schwanken, das ist nach neueren Erkenntnissen gesünder, als wenn er ständig gleich hoch ist.

Bei einem gesunden Menschen kommt die Bauchspeicheldrüse auch mit Süßigkeiten zwischendurch klar. Es gibt einige wenige Nahrungsmittel, de den Blutzuckerspiegel senken (sollen).

http://www.blutzuckersenken.de/blutzuckersenkende-lebensmittel/

Was anderes, wenn man Diabetes hat, oder abnehmen will. im letzteren Fall kann man es mit Low Carb versuchen: wenig Kohlehydrate. Kohlehydrat = Zucker, egal in welcher Form. Da muss man dann verzichten.

Für Diabetiker gelten spezielle Regeln, das erfährt man aber, wenn man einer i,t, oder es zu werden droht.

Ich vermute, daß geht nicht.

Was möchtest Du wissen?