Studie über gesundheitliche Folgen vom Zigarre-Rauchen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich hat auch das dieselben (wenn auch ca. 5-10 fach milderen) Auswirkungen wie Zigaretten. Normal werden Zigarren auch nicht geraucht sondern gepafft, d.h. der Rauch wird nicht in die Lunge gezogen sondern nur in den Mund und dann wieder ausgeblasen. (Natürlich nehmen hier die Blutgefäße im Mund auch die Stoffe auf, und transportieren sie durch deinen Körper, wenn auch in deutlich geringerer Menge.) Zigarren richtig über Lunge zu rauchen empfehle ich dir auf Dauer sowieso nicht, ist Durchfallfördernd. ;)

Was möchtest Du wissen?