Streit mit Freund, weil er nicht mit meiner schlechten Laune klar kommt

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du an seiner Stelle für dich da wärst dann hast du auch jemanden an der Seite verdient, der dies genauso sieht. Prinzipiell handhabt das jeder unterschiedlich, es gibt eben auch Menschen die ''Schönwetter-Freundschaften'' bevorzugen, doch eine Beziehung sollte immer ausgewogen sein, m.a.W. jemand der so denkt sollte auch mit jemanden zusammen sein der das ähnlich sieht. Hier kommst du eindeutig zu kurz, du bist bereit zu geben was du niemals zurück erhalten wirst.

Dein Freund hat ein gesundes 'Innenleben'. Er möchte sich in den emotionalen Kleinkrieg den deine Familie führt einfach nicht hineinziehen lassen. Einerseits kann ich verstehen, dass du traurig darüber bist - aber ich kann ihn auch verstehen, dass er sich in solchen Situationen von dir distanziert und nicht damit hineingezogen werden möchte! Du solltest versuchen, dich selbst besser zu verstehen und ggf. mit deinen Eltern sprechen, ob deren Streitigkeiten denn so wichtig sind. Und frag dich, ob sich das auch auf dich übertragen musst oder ob du dich genauso davon distanzieren kannst, wie dein Freund es kann! Ich wünsche dir alles Gute! :-)

hm also ich find des auch komisch das er sich dann nich um dich kümmert, eigentlich sollte ein freund schon immer für einen da sein. aber vllt fühlt er sich ja tatsächlich überfordert mit der situation und weiß nich was er dann machen soll, aber so ganz richtig kommt mir des tdem nich vor....gerade diese meiner meinung nach "ausrede" das ihn deine laune ansteckt.. also ich kenn ihn natürlich nicht und weiß auch nichts über eure beziehung, aber für mich kommt das fast son bisschen so rüber als wenn er genervt davon wäre..also is jez mal sone vermutung.. ich an deiner stelle würd jetzt nichmehr auf ihn zurückgreifen und ihn mal links liegen lassen, und stattdessen zu deinem besten freund/freundin gehn und dich dort mal richtig entspannen und alles von der seele reden. ich denke wenn er das dann nach einiger zeit mitbekommt (also das du jetzt eben nichmehr zu ihm mit sowas kommst) wird er eifersüchtig und spätestens dann merkt er seinen fehler ;) falls das nicht der fall sein sollte, würd ich mir auch ein wenig sorgen machen... naja vllt wird das ja auch alles wieder supi :) hoffe ich konnte helfen, lg charlie :)

Die Reaktion zeigt ganz eindeutig dass du bei ihm Thema nummer 2 bist. da ist irgendwas was er nicht umbedingt verstecken will, aber was er auch sehr gerne macht. Ohne dich. Du solltest dich fragen was er macht wenn er was mit seinen Freunden macht. Find ich schon sehr krass die Reaktion. Könnte mir vorstellen dass du seinen pokerabend oder sonst was gestört hast, darauf die reaktion, dann weisst woran du bist. Ich will nicht sagen er liebt dich net oder irgendwas in der richtung. Aber ich vermute schwer es gibt etwas was er genauso sehr liebt wie dich... Alles gute für dich/euch

Schöne grüße

  1. Dein Freund ist kein "Seelenklempner". Ich finde es verständlich, dass es ihn deine Situation mit belastet und er nicht weis, wie er damit umgehen soll. Vielleicht solltet ihr die Sache anders angehen (z.B. bei irgendjemandem anrufen, der sich damit auskennt).
  2. Das Problem, das du hast geht ja eigentlich nicht von deinem Freund aus. Hast du schon einmal mit deinen Eltern gesprochen und ihnen gesagt, wie sehr dich ihre Streiterei belastet? Wenn nicht, solltest du es ihnen auf jeden Fall sagen und sie bitten, sich für dich zusammen zu reißen.
  3. Sage deinem Freund ganz direkt, was du auch schon hier geschrieben hast. Dass du dich echt mies fühlst und dass ihr euch evtl. gegenseitig gut tut. Vielleicht hilft dir ja eine gemeinsame Unternehmung weiter.

Ich hoffe, du findest eine Lösung.

MfG, Jojojowasgeht

Zu 1. Klar ist er kein Seelenklempner aber ich find man kann schon iwie erwarten, dass er dann wenigstens einem zuuhört, oder mit einem noch schreibt so und einen dann nicht ignoriert oder?

  1. ja das habe ich meinen eltern schon gesagt und es hat nichts genutzt. des ist ein verlorener fall..

  2. das habe ich ihn ja geschrieben.. und auch schon davor mal gesagt..

Was möchtest Du wissen?