Streifen in der Unterhose

3 Antworten

jetzt mal ganz im ernst - vielleicht arbeitet dein Schließmuskel nicht so , wie er sollte , kann sein , dass nach deinem Stuhlgang immer etwas nachkommt , so wie bei einem tropfenden Wasserhahn - Geh lieber doch mal zum Arzt !

kann auch sein dass bei nem pups bisschen "material" mitkommt, das deine unterhose verschmutzt

Hallo zusammen,

danke für die Antworten. Gerade der Hinweis von Philz95 hat mich dann doch dazu bewegt zum Arzt zu gehen. Und der hat dann die Vermutung auch bestätigt. Es sind "einfach" Hämorrhoiden, wodurch öfters etwas nachfließt. Ist zu beheben.

Viele Grüße, Janosch

Ich habe Starke Schuppenflechte in Der Gesäßfalte.. (Wie Bekomme ich Durchfall)?

Also .. Ich bin neu Hier und wollte eigentlich nur zu einem Thema eine Antwort wissen..

Ich habe schon seit einer geraumen Zeit (3 - 6 Monate) Psoriasis(Schuppenflechte) in meiner Gesäßfalte.. Bei mir ist das so wenn ich Generell an Meiner Schuppenflechte Kratze, dann wirft meine haut zuerst einfach Schuppen ab. Danach (nach weiterem "reiben" oder "kratzen") Wird sie nässlich.. Und Danach Blutig.. In meiner "Arschritze" wird aber ständig "aneinander Gerieben" da ich mich ja bewege und die beine und mein Gesäß Aneinander Reiben.. Deshalb Nässte meine Ritze immer so und ich musste mich Mindestens 2 mal am Tag den Arsch waschen damit es für 1 - 2 Stunden "Normal" ist.

Ich habe es also mit Diversen Salben probiert die auch alle Funktionieren.. dann verbessert sich meine Pso in der Gesäßfalte, aber dann Kommt das Problem..

Jedes mal wenn ich auf Toilette gehe und ein großes Geschäft mache Reißen meine Verheilten Stellen bei der Pso auf und Bluten ein Wenig (sieht man auf dem Klopapier beim abwischen..) Und ZACK sind wir wieder beim Alten Problem nur das die Pso Jetzt nässt UND blutet.

Deshalb habe ich mich gefragt das wenn ich Durchfall hätte, die Pso nicht aufreißen würde und ein Paar Tage Zeit hat zu Verheilen damit ich danach wieder einen ganz normalen Klogang besuchen kann ohne vor Schmerz mein schreien zu Unterdrücken(Tut natürlich halt beim "aufreißen" der Pso dem entsprechend weh)

Also die Frage lautet :

Mit welchem Lebensmitteln oder Haushaltsmittel bekomme ich Durchfall und muss mich nicht übergeben wenn ich es esse/trinke (Abgelaufene Milch)

...zur Frage

Plötzliche Dehnungsstreifen am Hintern?

Hallo (: Ich bin schon völlig verzweifelt ... vor Ca. 2 Monaten bemerkte mein Freund dass ich an meinem Po drei kleine Dehnungsstreifen bekommen hatte. War da schon sehr verwundert, da ich zu dem Zeitpunkt gar nicht zugenommen hatte sondern sogar dabei war wieder mit Sport anzufangen (war lange Zeit sehr inaktiv). Hab mir bis dahin nichts gedacht und weiter Sport gemacht, doch jedes mal ein paar Tage danach sind weitere hässliche blau rote streife hinzugekommen. Inzwischen ist es so schlimm, dass mein kompletter Po gestreift ist und ich aus Angst dass der Sport der Auslöser des Übels ist, damit aufgehört habe vorerst. Seit dem sind komischerweise auch keine mehr hinzugekommen. Doch kann Sport im normalen Maße überhaupt dermaßen schlimme dehnungssteifen verursachen? Ich muss dazu sagen dass ich lange Zeit aus persönlichen gründen keinen Kopf hatte Sport zu treiben und aus psychischen gründen innerhalb 1 1/2 Jahre 10 kg zugenommen habe. Aber das ging eher schleichend und nicht urplötzlich und auch nicht erst vor 2 Monaten. Bin gerade dabei die kilos runterzubekommen und erst seit dem habe ich die Streifen. Ich habe schon totale komplexe so schlimm sieht das aus .... ich bin doch gerade mal 19! Habt ihr Tipps damit die Streifen schnell blasser werden und wie keine neuen hinzukommen? Wisst ihr wieso ich vom Sport diese Streifen bekomme? P.S. Bisher habe ich auch noch nicht abgenommen. Das kann also auch nicht daran liegen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?