Strafrechtliche Folgen? Körperverletzung!

5 Antworten

Ich würde hier auf alle Fälle heute noch Strafanzeige wegen schwerer Körperverletzung erstatten. Ich bin kein Mann,aber ich kann mir gut vorstellen, dass das a) unglaublich schmerzhaft ist und b) und das ist nicht übertrieben, zu Folgeschäden (starke Quetschung der Hoden) und sogar zum Tod führen kann. Bei einer Zivilklage wegen schwerer Körperverletzung müsste zumindest Schmerzensgeld, der Ausfall für den Verdienst Deines Vaters und höchstwahrscheinlich einige Sozialstunden für die Betreffende anfallen. lg Lilo

Du musst sofort für Dich trennen: Deine Verletzung. - Das Motiv des Täters und die Strafe für sein Vergehen!

Deine Genugtuung muss sein: 1., dass Du keine bleibenden Schäden behältst. Dass der Täter so bestraft wird, er seinen Fehler einsieht. Möglicherweise meint das Gericht, dass man ihn "umdrehen", weg von seiner Wut gegen sich selbst und andere, durch therapeutische Maßnahmen, bringen kann. 

Unter Umständen musst Du ein Schmerzensgeld privat einklagen.

es kommt darauf an, wie alt diejenige Person ist ,die Dich getreten hat Erwachsene können durchaus zu einer Bewährungsstrafe mit Sicherheit aber zu Schmerzensgeld verklagt werden ; bei Jugendlichen ab 14 Jahre landet es vor dem Jugendgericht und der Treter kann mit Sozialstunden belegt werden. Ich hoffe Du hast Zeugen ,dann gehe zur Polizei und erstatte Anzeige ,die wird es dann an die Staatsanwaltschaft weiter leiten. Hierbei handelt es sich um ein Antragsdelikt. Das Heißt Du musst Strafantrag stellen und über Deine Eltern sollte Du bei einem Anwalt gleich Schmerzensgeld einfordern.

Das mit dem "grundlos" ist so eine Sache.... ich denke, wenn Selbstverteidigung oder Konfliktpotential mit im Spiel sind, wird erst die Sachlage geklärt, die zu diesem "Finale" geführt hat. und aus den Erkenntnissen werden die sog. Schuldpotentiale verteilt..... was dann noch übrig bleibt....

Wie ist es denn abgelaufen? Möglicherweise war es Notwehr, z.B. wenn Du jemanden sexuell belästigt hast!

Sag ich ja... Ich wollte lediglich in die Klasse und wurde von der Seite angegriffen... Und dieses Mädchen hat auch noch gelacht..

@Alex55

In der Klasse meines Sohnes sind auch so blöde Weiber, ein besserer Audruck fällt mir nicht ein. Die haben auch schon Jungs in die Hoden getreten, hatte glücklicherweise nicht so extreme Folgen wie bei Dir.

Was möchtest Du wissen?