stoßwellentherapie bei LWS und Hüftgelenkproblem

2 Antworten

Ich habe Erfahrung mit der Stopwellentherapie aufgrund von massiven Verspannungen und Schmerzen im Rücken. Bei mir war es eine rein muskuläre Sache und nichts mit dem Skelett - aber ich kann dir sagen, dass es mir wahnsinnig geholfen hat. Ich fand die Behandlung zwar ausgesprochen gewöhnungsbedürftig - das laute Knacken war echt unangenehm und so richtig entspannen konnte ich mich dabei nicht - aber nach nur 2 Sitzungen hatten sich die schmerzhaften Knoten zwischen meinen Schulterblättern gelöst. Ich würde es jedem empfehlen das mal auszuprobieren. Schaden kann es nicht.

Mein Vater wurde 2 mal mit einer Stoßwellenterapie behandelt :) Aber an der Schulter.Er war sehr Zufrieden und Bis jetzt sind keine neuen Beschwerden gekommen.

Was möchtest Du wissen?