Stimmungsvolle Beleuchtung trotz Energiesparlampen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt eine Sparlampe in Kerzenlampenform mit einer Kappe aus bräunlich eingefärbtem Glas, die ein besonders warmes Licht gibt (Megaman Candlelight Classic Gold). Man kann auch selbst eine transparente goldfarbene Folie um Sparlampen wickeln. Würde ich aber nur bei Glühlampenformen machen. Auch für Deckenfluter gibt es Sparlampenröhren sowie Halogensparröhren (letztere sind aber nicht so effizient).

Ist zwar nicht ganz das, was du suchst, aber so als Tipp: Ich habe seit Jahren eine Mini-Lichterkette auf der Fensterbank liegen (einfach als Schlange gelegt und dazwischen die Blumentöpfe), was jeder Besuch unheimlich toll findet. Das Licht spiegelt sich in der Scheibe und wirkt wirklich sehr heimelig :)

Kaufe „extra warmweiß“ oder „warmweiß“ Energiesparlampen. Rot wird aber leider nie doll aussehen sondern eher braeunlich, Energiesparlampen liefern einfach einen reduzierten Rotanteil.

Tipp : Sparlampen abgetönt in warmem Orange(Baumarkt).

Es gibt auch Energiesparlampen deren Farbtemperatur denen der normalen 'Glühbirnen' ähneln. Man muss nur darauf achten, dass der Farbwert welcher in Kelvin angegeben wird dem einer normalen 'Glühbirne' entspricht, etwa 2600 bis 3000 K.

Quecksilber in Energiesparlampe?

Hey,

vor ein paar Tagen ist uns nachts eine Energiesparlampe( so eine große für softboxen) zerbrochen. Leider haben wir es nicht gemerkt und die ganze Nacht in dem Zimmer geschlafen. Am Tag darauf hat mir mein Freund erzählt dass da Quecksilber drin sein könnte, dass hat mich sofort panisch gemacht und wir sind ins Krankenhaus gefahren um uns untersuchen zu lassen. Ich hatte irgendwie nicht das Gefühl ernst genommen zu werden, die Ärzten meinte sie hätte mit der Giftzentrale telefoniert und behauptet es gäbe kein quecksilber in den Energiesparlampen? Stattdessen hat sie dann eine andere Untersuchung gemacht und uns nach hause geschickt, allerdings hat mir das ganze keine ruhe gelassen. Also bin ich am nächsten Tag wieder dort hin und hab darauf bestanden mein Blut untersuchen zu lassen ob da irgendwas zu sehen ist: es war diesmal eine andere ärztin und sie machte mir ein komischen eindruck sie war total zurückhaltend. nach der untersuchung kam sie zum mir und meinte, dass sie nicht denkt dass icz mich vergiftet hab. das wars. hm. dann hab ich der firma geschrieben wo ich diese lampen bestellt habe(über amazon) und die meinten es wäre kein quecksilber darin. Aber wie funktioniert diese lampe den sonst wenn es eine energiesparlampe ist?! Das problem ist einfach dass wir nachts bei geschlossenen fenster(nicht ganz sicher) geschlafen haben und somit auch nicht sofort nach dem bruch gelüftet haben. jetzt hab ich voll angst wegen diesem quecksilber:( Denkt ihr es kann was passieren, wenn man die Nacht in dem Zimmer geschlafen hat? mache mir sorgen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?